[Nagellack] Polished by KPT – Do You wanna Fanta?

Hallöchen!

Leider hat sich die Sonne hier heute noch nicht so recht blicken lassen, und so ganz warm, war mir heute auch noch nicht. Der Frühling lässt sich also doch noch etwas Zeit, was bei der Farbvorgabe von Lena für die Lacke in Farbe..und bunt! diese Woche aber egal sein soll. Es ist Apricot gefragt, ein Ton, der mir eigentlich so gar nicht passt. Dennoch habe ich 2 Vertreter am eher knalligen Ende des Spektrums, die passend sind. Entschieden habe ich mich für Do You wanna Fanta? von Polished by KPT, ein Thermolack der im kalten Zustand Apricot Farben ist.

Geht als Apricot durch, oder? Da mir ja wie gesagt eh aktuell immer kalt ist, war es auch nicht schwierig den kalten Zustand zu fotografieren. Was ich an dem Lack so schön finde, ist der starke, goldene Schimmer! Im Fläschchen und auf den Nägeln kann man ihn gut erkennen und er bereitet mir einfach gute Laune. Nach knapp 2 Tagen Tragezeit ist meinem Freund auch aufgefallen, dass es ja eine ungewohnte Farbe für mich wäre. Im Winter würd ich sie wohl nicht tragen, aber im Frühling und im Sommer bin ich dabei! Das ist dann wohl wirklich ein Lack, den ich an Jahreszeiten knüpfe…

Der Weg zum fröhlichen Schimmer-Glück ist bei dem Lack leider nicht ganz so einfach. Er ist sehr sheer und braucht mindestens 3 Schichten, um zu decken. Das Nagelweiß lässt sich trotzdem teilweise noch erahnen. Der Lack trocknet etwas satiniert an, was mit einem Topcoat aber schnell behoben werden kann. Wird einem dann doch endlich mal warm (gerade beim Tippen zum Beispiel *g*), verändert sich das fröhliche Apricot zu einem noch fröhlicheren Pink! Beide Farben passen super zum Namen vom Lack. Ich muss öfter mal an die bunten Fantakuchen denken, die es auf Kindergeburtstagen oft gegeben hat.

Der Farbwechsel ist hier nicht so prominent wie bei einem rot/schwarzen Thermolack zum Beispiel. Aber die Zusammenstellung der beiden fröhlichen  und quietschigen Farben, spricht mich einfach ab und zu an. So ist der Lack auch ohne Stamping geblieben, was bei mir immer für einen Lack spricht *g*

Nächste Woche gibt es dann Petrol, was schon eher ein Heimspiel für mich ist. Da hab ich dann bedeutend mehr Lacke, aus denen ich wählen kann. Ich schnappe mir jetzt erst mal eine Tasse Tee, und les in meinem Buch für die Uni weiter. Ausnahmsweise mal ein spannendes Buch, was mir der Dozent da zum Glück empfohlen hat!

Machts gut,

Svenja

Schreibe einen Kommentar

1 × 4 =