12 von 12 im Oktober

Hallööö 🙂
Heute schaffe ich es tatsächlich auch mal bei der 12 von 12 Aktion teilzunehmen! Ehrlich gesagt habe ich mir das schon länger mal vorgenommen, weil ich ja auch die 7 Sachen Sonntags so gerne mag, habe aber immer total verpennt das der 12. im Monat ist.
Bei 12 von 12 macht man eben am 12. des Monats Fotos von seinem Tag, und nimmt seine Leser so einen Tag mit 🙂
Bei mir ging es heute elendig früh los, um 6 Uhr hat der Wecker geklingelt! Draußen hat es um die Uhrzeit noch gefroren D: Los gehts aber jetzt mit meinen 12 Bildern vom 12. Oktober!

1. Tee gekocht. Auf der Arbeit bei mir ist es ja leider nicht so warm, da nehm ich mir gerne heißen Tee mit! 2. Die Begeisterung ist mir anzusehen, oder? Die Augenringe sind schon dick überschminkt, sehen tut man sie trotzdem um die Uhrzeit 😛 3. Ich konnte es mir nicht verkneifen *g* Die Kacke war wieder ganz schön am dampfen! 😀 Die Lehrerin der Klasse die ich später über den Hof geführt habe, hat sich köstlich drüber amüsiert *g* 4. Stellvertretend für das ganze andere Obst und Gemüse zeige ich euch die Kürbisse von unserem Feld, die ich in den Laden geräumt habe. 

5. Die Hühner gehe ich auf dem Hof auch immer besuchen. Das hier sah so witzig aus das ich ein Foto machen musste. Angry Birds im echten Leben ^^ 6. Nach knapp 2 Stunden mit 21 lauten Kids (sind ja immerhin Ferien!) hatte ich dann Feierabend. Zu Hause habe ich gesaugt, muss halt auch sein. 7. Und gebügelt! Meine eigenen Kleider bügel ich kaum, Aufträge aber schon. 8. Fotografiert habe ich das gute Stück auch! Jetzt ist es eingepackt und ich bring es gleich zur Post.  


9. Om nom nom! Stroopwaffels noch aus Holland. Die Kalorientabelle sollte man sich nicht angucken 😉 10. Ich habe mir den Arm eingepinselt 😀 Womit verrate ich noch nicht. Als ich den Wischtest mit dem Finger gemacht habe war ich sehr überrascht! Auch bei starkem Rubbeln bewegt oder schmiert hier rein gar nix! Morgen kommt der Test am Auge. 11. Ich habe mich mal an neuen ‚Nagellackposen‘ versucht. Das hier gefällt mir schon ganz gut! Nur das mit dem ganz genauen Scharfstellen ohne auf den Auslöser zu drücken, habe ich noch nicht so ganz raus. Der Nagellack ist aber auch einfach traumhaft schön <3 12. Nochmal Om nom nom! Die Reste vom Essen gestern – gefüllter und überbackener Kürbis. Gefüllt ist der zwar nicht mehr, aber lecker alle Male 🙂 Zum Glück ist noch genug für heute Abend und auch für morgen nach der Arbeit da *g* Man könnte ja verhungern… Das mit den Mengen habe ich manchmal nicht ganz so raus 😀 

Jetzt fahre ich zur Post und widme mich dann noch Kleinkram Aufträgen 🙂 Ich bin schon gespannt auf andere 12 von 12 Posts und freue mich wenn ihr mir verratet wie euch mein Tag gefallen hat 🙂 Besonders witzig finde ich den Unterschied zwischen Collage 1 und 3 *g*
Bis dann,
Svenja

5 Gedanken zu “12 von 12 im Oktober

  1. Ou ja, so eingepackt wie du bin ich momentan auch. Um neun abends zur Arbeit, um sieben wieder zurück, saukalt! Besonders mit Schlafmangel …
    Schöne Bilder zeigst du, das Kleid ist total hübsch, und die dampfende kacke find ich echt witzig 😀

  2. Bin in Caros Liste über Deinen Blog gestossen und muss mich da jetzt mal durchwühlen.
    Cooooler Lack und schöne Finger…ich bin da ja immer etwas sonderbar .O)
    Und jaaaaa….hier auch grosse Kürbisliebe…!
    So und jetzt gehe ich stöbern. Hab noch eine gute Restwoche mit dampfenden Haufen…

  3. Wow, das Kleid ist fantastisch. Ich bin ganz verliebt in die Farbe. <3
    Und: Kürbis! Und schöner Nagellack. Und grantiges Huhn. Und die dampfende Kacke ist zwar weniger hübsch, aber dafür umso witziger. 😀

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

5 + 4 =