7 Sachen Sonntags – 1. Hilfe und Rhein in Flammen

Hallöchen ihr Lieben,

man man man, war das wieder ein Wochenende! Gestartet hat es gestern morgen um 6 Uhr, bei perfektem Wetter und einem lauten Vogelkonzert. So ganz freiwillig stehe ich samstags um diese Uhrzeit aber dann doch nicht auf. Mein Job in Malta verlangt einen erste Hilfe Schein, der nicht älter sein darf als 3 Jahre. Meine 2 (!) Alten sind aber definitiv schon älter, weswegen ein neuer Schein her musste. Zum Glück konnte ich den wieder im Rahmen meiner Jugendgruppe machen und mein Freund hat mich gnädiger Weise auch begleitet. Wusstet ihr eigentlich, dass der Kurs keine 2 oder gar 3 Tage mehr geht? Und das es die stabile Seitenlage gar nicht mehr so gibt? Wenn nicht, ist es vielleicht auch bei euch an der Zeit, mal über eine Auffrischung nach zu denken, schaden kann es ja nicht. Nach dem Kurs sind wir dann zusammen zu Rhein in Flammen gefahren, wo meine 7 Sachen Sonntags auch anfangen.

1 . Nicht nur der Rhein, sondern auch der Himmel stand in Flammen. Wir hatten super Glück mit dem Wetter und konnten grillen, quatschen und Spaß haben!

2 . Der Morgen heute könnte nicht unterschiedlicher sein. In der Voreifel war es sehr nebelig, was bei der Aussicht aber auch sehr hübsch aussieht, oder? Also Sachen packen und ab nach Hause!

3 . That Church again…. Auch der Kölner Dom lag im Nebel. Wenn man ihn sieht weiß man schon, dass man es fast geschafft hat.

4 . Zu Hause haben wir uns dann nochmal im Bett verschanzt. Dazu gabs einen kulinarischen Genuss!

5 . Am PC kam dann Mister Schmusebacke und hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Nach so einer Nacht alleine, muss er anscheinend gucken, ob noch alles in Ordnung ist.

6 . Beim Pflanzen gießen habe ich dann einen Blick auf unser Elstern-Nest geworfen. Das ist nämlich ganz schön gewachsen über Nacht! Noch wird nicht gebrütet, ich bin gespannt, ob das Nest benutzt wird.

7 . Django ist immer seeeehr am Stoff interessiert, an dem ich arbeite. Dieser Traum in Rosa wird jetzt noch zu kleinen Pferdedecken umgewandelt.

Bevor es heute Abend dann wieder ‚Arbeit!‘ heißt, gibts hier noch Pizza, da freu ich mich jetzt schon drauf. Kommende Woche gibt es viel Genähtes aber auch Geplottetes zu sehen. Ich freu mich schon drauf, euch die neuen Sachen zu zeigen!

Habt einen schönen Abend,

Svenja

8 Gedanken zu “7 Sachen Sonntags – 1. Hilfe und Rhein in Flammen

  1. Der Himmel auf Bild 1 sieht traumhaft schön aus! 🙂

    Erste Hilfe…oh oh….ich glaub, mein Schein ist auch schon sehr alt. Man sollte tatsächlich mal über eine Auffrischung nachdenken. Danke für die Anregung! 🙂

    GLG vom Cocolinchen!

  2. Wow, der Himmel ist wirklich wunderschön. Ich hätte dir fast eine Flaschenpost schicken können den Rhein runter 😉
    Und 1.Hilfe aufzufrischen ist so oder so immer eine gute Idee, man hofft ja immer, dass man dieses Wissen nie braucht, aber wenn, dann ist man froh, dass man was tun kann.
    Liebe Grüsse,
    Regula

    • Warst du Richtung Koblenz? Bis dahin fahren die bunten Schiffe dann doch nachts glaube ich…?
      Ich hoffe wirklich sehr, dass Meiste aus den Kursen nie anwenden zu müssen. Andererseits ist man nach dem dritten Mal Herzmuskelmassage dann doch auch tatsächlich etwas sicherer. Ich klopf mal vorsichtshalber auf Holz 🙂

  3. Das Bild von Euch beiden ist sehr schön geworden! Der Himmel sieht toll aus!
    Öhmm, ich dachte dass mein Ersthelfer-Kurs noch gar nicht sooo lange her ist. Aber da gab es noch die stabile Seitenlage… Ich werde mal über eine Auffrischung nachdenken 😉
    GLG Kerstin

    • Danke dir! Der Abend war auch wirklich schön 🙂
      Die Leiterin meinte auch, dass viele Dinge sich recht häufig ändern würden. Früher mussten wir zb noch ewig verschiedene Verbandsarten üben, das wurde jetzt kaum noch gemacht. Es gibt jetzt immer noch eine Seitenlage, aber sie wird anders ausgeführt. Der untere Arm wird nicht mehr unter den Körper gelegt, da gabs wohl einige kaputte Schultern und Hüften? Und man bekommt den Patienten nicht schnell genug wieder auf den Rücken, im Fall der Fälle…

  4. Für Pferdedecken ist die Farbe total OK. =)
    So Aufbrühsuppen mag ich ja ab und zu. Aber nur vegetarische, Hühnersuppe oder Bolo oder so was aus Bröseln finde ich gruselig. 😉
    LG
    Centi

    • Vor allem sind die Pferdedecken für ein Pferd was mir so grad zum Knie geht und für Prinzessinnengeburtstage… *g*
      Ich glaube es sollte Gulasch sein, aber die Käsesahne Soße vom Freund war auch sehr sehr lecker! Der hatte mal einen Schwung mitgebracht für mich und ist jetzt auf den Geschmack gekommen 😀

Schreibe einen Kommentar

drei × drei =