[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

Hallöchen 😀
Mittwochs habe ich das große Glück erst Nachmittags in die Uni zu müssen, da bleibt mir vormittags viel Zeit für den Haushalt, Unikram und natürlich auch den Blog 😀
Deswegen gibt es heute auch das erste mal einen Doppelpost! Mittwochs gibts ja mehrere Bloggeraktionen bei denen ich gerne mitmache. Unter anderem die Mittwochs mag ich Aktion, bei der man Sachen zeigt (Blogs, Fotos, Rezepte…) die man gerne mag, aber auch Me Made Mittwoch, wo man genähte Kleidungsstücke zeigt. Die Fotos die ich gestern gemacht habe (mit einer Kollegin zusammen) passen wirklich gut auf beide Themen 🙂

Fange ich mal mit dem Mittwochs mag ich…. an!
Denn diesen Mittwoch mag ich euch mit ins Tulpenfeld nehmen. Die Felder gehören dem Hof auf dem ich arbeite, aber ich arbeite selber nicht da. Wunderschön finde ich sie trotzdem 🙂 Es gibt einfach so viele Farben und Formen. Die ganzen Namen kenne ich übrigens nicht 😉

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

Besonders schön find ich diese hier, laut Cheffin die dunkelsten die wir haben! Je nach Licht wirken sie fast schwarz 🙂

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder


Die wunderhübsch gefüllten heißen bei mir ‚Pfingstrosen-Tulpen‘, da sie geschlossen fast aussehen wie Pfingstrosen *g*

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder


Diese hier erinnern mich an Seerosen oder Anemonen. Die Farben find ich einfach grandios!

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder



Jetzt geht es weiter mit dem Me Made Mittwoch Abschnitt. 
Zum Hofbesuch (ich war nach der Uni da) hatte ich meine liebste Sommerhose an. Genäht habe ich sie 2011 nach einem eigenen Schnitt. Bei mir heißt sie Aladdin Hose und sie hat seitdem auch schon 2 weitere Varianten bekommen 😀 Der Schnitt ist einfach perfekt fürs Radfahren und/oder auf der Wiese sitzen/liegen!

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder


Der Stoff ist ein Baumwolljersey, der mittlerweile leider etwas ausbleicht. Kein Wunder, ich hab sie ja nur an wenn die Sonne schön scheint 🙂 Einen Verschluss braucht sie nicht, oben im Bund ist ein breiter Gummi eingefasst. Taschen hat sie natürlich auch – ohne kann ich ja bekanntlich nicht 😀
Auf den Fotos erkennt man gut wie weit sie ist, was besonders bei Wind (links) zur Geltung kommt. Sonst sieht sie recht unspektakulär aus und wird sogar manchmal für einen Rock gehalten *g*

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

[MMI & MMM] Lieblingshose und Tulpenfelder

Bevor jetzt Fragen kommen was ich mit meinem Arm gemacht habe: Ich war nur Plasma spenden 🙂 Als Studentin sitzt das Geld ja knapp, und ich finde es einfach gut, so auch noch was Gutes zu tun. Mit Nadeln hab ich echt kein Problem und ich selbst wäre ja auch froh, wenn ich nach einem schlimmen Unfall die wichtigen Konserven bekommen würde 🙂 Wer sich dafür interessiert oder Fragen hat, kann mir gerne schreiben.

Jetzt mach ich mich an die Uni Texte für nächste Woche. Wie jedes Semester nehme ich mir vor nicht immer alles rauszuschieben 😉
Bis dann,
Svenja

Mittwochs mag ich… an den See!

Hallö 🙂
Auch heute werd ich hier wieder von wunderbarem Wetter verwöhnt! Und im Gegensatz zu gestern bin ich heute auch wie geplant zum See gefahren, muss ich doch erst um kurz vor 6 an der Uni sein 🙂 Deswegen mag ich euch heute für die Mittwochs mag ich Aktion mit zum See nehmen 🙂

Also eingecremt (nach dem langen Winter LSF50) und den Rucksack eingepackt und ab dafür!
Da ich noch nicht die Saisonkarte für das Strandbad hab, habe ich erstmal eine Runde um den See gedreht auf der Suche nach einem schönen Plätzchen, mit dem Rad ging das fix 🙂
Unterwegs hab ich einige See Bewohner gesehen.

Mittwochs mag ich... an den See!

Mittwochs mag ich... an den See!

Mittwochs mag ich... an den See!

Mittwochs mag ich... an den See!

 Einmal angekommen wurde ich von vielen Hunden ‚überrascht‘. So eine nasse Schnauze im Gesicht ist schon… merkwürdig.. *g* Ein Hund war allerdings mehr an seinem Stock interessiert, zum Glück! Der war wirklich riesig. Dafür durfte ich Fotos von ihm machen, sein Frauchen war sehr nett 🙂

Mittwochs mag ich... an den See!

Mittwochs mag ich... an den See!

Mittwochs mag ich... an den See!


Kurz bevor ich fahren wollte, hat sich etwas unter dem Handtuch unter meiner Hand bewegt. Ich schlag das Tuch zurück und wäre am liebsten weggelaufen :’D Ich mag ja alles mögliche Tierzeug, aber bei Spinnen hört es echt auf! Also schnell noch ein Foto gemacht und wieder weg…

Mittwochs mag ich... an den See!


Auf dem Rückweg hab ich noch die schöne Trauerweide entdeckt. Mit den frischen grünen Blättern sieht sie besonders hübsch aus wie ich finde 🙂

Mittwochs mag ich... an den See!


Die Pferde standen auch noch auf der Weide und haben sich an der Sonne gefreut. Zumindest glaube ich das, mit Pferden kenne ich mich nicht so gut aus 😉

Mittwochs mag ich... an den See!


Und jetzt fahr ich in die Uni, zum Glück nur eine Vorlesung lang 😉

Morgen geht es hier auch endlich mal wieder mit etwas genähtem weiter!
Bis dann,
Svenja

Mittwochs mag ich – euch zeigen wieso es hier so still ist…

Hallööö 🙂
Huch, schon wieder Mittwoch. Heute bei ‚Mittwochs mag ich‘, mag ich euch zeigen wieso es in letzter Zeit so still ist hier.
Die Zeit vergeht wie im Flug bei mir hab ich das Gefühl. Von einem Chaos (Klausurphase) ins nächste (Semesterferien).
Jetzt werden sicherlich einige Augenbrauen hochgezogen wenn man ließt, dass Semesterferien Chaos wären. Da entspannt man sich doch, schläft jeden Tag aus bis Mittags und macht nun ja, eigentlich nichts.
Tja, wenn man im Hotel Mama wohnt ist das vielleicht so, aber mit eigenem Haushalt und Rechnungen die bezahlt werden wollen sieht es bei mir leider anders aus. Aktuell und die kommenden Wochen arbeite ich wieder bis zu 40 Stunden auf dem Hof. Gründe dafür gibt es einige, gefallen tut es mir eindeutig nicht 😉
Nebenbei habe ich mir vorgenommen meine Wohnung zu entrümpeln. Ich gehöre eindeutig zur Kategorie ‚Jäger und Sammler‘. Ganz besonders schlimm ist es mit Stoffen, Schuhen und Nagellack. Dementsprechend hat sich die letzten Jahre so einiges angesammelt bei mir. Meine Wohnung ist jedoch sehr klein und der gesunde Menschenverstand hat mich dazu gebracht endlich auszusortieren. Deswegen sah es hier zeitweise sehr ‚interessant‘ aus, oder aber auch wie bei einem Umzug *g*
Mittlerweile bin ich ganz gut vorran gekommen! Meine Stoffecke ist jetzt tatsächlich vorzeigbar. Tadaaaaa!

Mittwochs mag ich - euch zeigen wieso es hier so still ist...


Es sind weit über 100 Meter Stoff in die ‚zu verkaufen‘ Kisten gewandert. Bis die alle ausgemessen und fotografiert worden waren, war auch einiges an Zeit vergangen. 2 komplette Nachmittage sind dafür drauf gegangen. Vorher waren alle Fächer bis oben hin voll. Teilweise bis in die 2. Reihe. Die Masse hat mich schier erschlagen. Jetzt sind die Stoffe schön sortiert und wieder übersichtlicher 🙂
Links ist ein Teil der ‚zu verkaufen‘ Stoffe und noch einige Hosen-kürz-Aufträge in der großen Tüte. Für die Füllkissen die ich immer mal wieder brauche, habe ich bisher noch keine bessere Lösung gefunden…

Auch von einigen Nagellacken habe ich mich getrennt. Ich glaube es sind knapp 30 ‚rausgeflogen‘. Eine Liebe Arbeitskollegin hat mir alle als Paket abgekauft 🙂 Zudem kamen endlich noch 2 Leisten zu meinem ‚Regal‘ dazu. Vorher standen die Lacke übereinander und in 2 Reihen teilweise dort. So ist es wieder übersichtlicher und ich sehe besser was ich habe 🙂

Mittwochs mag ich - euch zeigen wieso es hier so still ist...


Ziemlich genau 20 Paar Schuhe sind auch ‚rausgeflogen‘. Ich geb zu, ich liebe Stiefel! Aber es ist nicht realistisch 14 Paar auf einmal zu tragen 😉 Auch einiges an High Heels und Shootingschuhen ist ‚weg‘. Die Schuhe ziehen hier bald auch in den Flohmarkt. Die Stoffe sind da schon. Oben rechts findet ihr den Reiter wenn ihr mal schauen wollt…

Der Kleiderschrank und meine 2 Schreibtische stehen noch aus, dann bin ich einmal komplett durch die Wohnung und den Keller gekommen. Das fühlt sich gut an – Balast abwerfen 🙂 Also wundert euch bitte nicht, wenn es hier noch eine Zeit lang stiller bleibt. In dem ganzen Chaos ist einfach kaum Zeit zum nähen. Aber ich hab mir fest vorgenommen mich für die Arbeit (und euch) demnächst nochmal hübsch zu machen 🙂

Bis dann,
Svenja

[Mädchenkram] Rote Lippen mit Adorable Matt!

Hallööö 🙂
Naaaa, ihr lieben Studenten da draußen. Habt ihr heute auch brav in allen euren Vorlesungen und Seminaren gesessen? 😀
Ich hatte heute 6 Stunden am Stück Vorlesungen, schließlich sind Ende des Monats Klausuren angesagt… Wenn ich nun schon leide, dann wenigstens mit Stil! In dem Fall mit roten Lippen von Adorable Matt von essence 🙂 Mit denen mag ich auch bei der Mittwochs mag ich Aktion von Frollein Pfay mitmachen. Ich finde roter Lippenstift kann ruhig öfters im Alltag getragen werden 🙂

[Mädchenkram] Rote Lippen mit Adorable Matt!


Ein wirklich knalliges rot, das deutlich mehr in die blaue als in die orange Richtung geht. Wie der Name schon sagt, ist der Lippenstift matt, wodurch er wirklich lange hält. Das Gefühl auf den Lippen ist zwar schon eher trocken, aber durchaus noch im Rahmen des erträglichen 🙂

[Mädchenkram] Rote Lippen mit Adorable Matt!


Ich habe ihn hier mal neben der orangeren ‚Schwester‘ All you need is red geswatched.
Oben Adorable Matt!, unten All you need is red.

[Mädchenkram] Rote Lippen mit Adorable Matt!

[Mädchenkram] Rote Lippen mit Adorable Matt!


Und weils so schön war, gleich noch einmal 😀 Das wenige Tageslicht nach der Uni hat zum Glück noch für Fotos gereicht 🙂

[Mädchenkram] Rote Lippen mit Adorable Matt!


Das tollste ist übrigens, woher ich den Lippenstift habe! Denn gestern kam der Postbote ganz unverhofft bei mir klingeln, und hat mir ein schweres Paket dagelassen. Das hier habe ich dann mit großen Augen herausgeholt:

[Mädchenkram] Rote Lippen mit Adorable Matt!


Wooooow! So viele tolle Produkte! Ich habe nämlich bei Paddys Adventskalender gewonnen *freu* Unter den ganzen Produkten sind der Lippenstift und der matte Eyeliner eindeutig meine Favoriten bisher 😀 Aber auch die Blushes und der Highlighter sehen so schon echt gut aus. Ich freue mich die ganzen Sachen auszuprobieren 🙂

[Mädchenkram] Rote Lippen mit Adorable Matt!


Bis dann,
Svenja

Mittwochs mag ich – kreativ sein!

Hallö 🙂
Manchmal muss man ja Prioritäten setzen. So war ich heute nicht in der Uni (Man darf in jedem Seminar 2 mal fehlen 😉 ) sondern habe mich den Weihnachtsgeschenken gewidmet. Denn Mittwochs mag ich kreativ sein. Oder auch endlich die Geschenke fertig kriegen 🙂

Los ging es mit einer Kissenhülle. Der Skull ist aufgesteppt wie beim Minion Kissen, und rundherum geht eine Satin Paspel.

Mittwochs mag ich - kreativ sein!


Dann habe ich schnell die Weihnachtspost eingetütet und weggebracht.

Mittwochs mag ich - kreativ sein!


Zeit fürs Mittagessen! Heute sehr gesund *kicher*

Mittwochs mag ich - kreativ sein!


Nun ging es weiter mit einem (Auftrags-)Turnbeutel und 2 Männer tauglichen Mützen.

Mittwochs mag ich - kreativ sein!


Zwischendurch wurde noch einiges gewerkelt, was ich hier nicht zeigen kann/will 😉

Und das ist der kleine Adventskalender von meinem Papa. Mit nähenden Elfen – passt oder? 🙂

Mittwochs mag ich - kreativ sein!


Jetzt ist Feierabend angesagt!
Bis dann,
Svenja

MMI – Lieblingsnagellack und Adventskalender

Hallö 🙂
Brrrr, ist das ein Wetter! Ich hätte gerne wieder 20 Grad mehr und Sonnenschein! Aber das Leben ist ja leider kein Wunschkonzert. Zumindest nicht immer.
Denn in meinem Lieblingsforum habe ich dieses Jahr bei einem Adventskalender Swap mitgebracht. In dem konnte man sich sehr wohl etwas wünschen *g* 
Mein Wichtelkind steht total auf rot und blau, und hat ein kitschiges Wohnzimmer mit goldenen Einrichtungsgegenständen. Von daher ist mein Adventskalender in rotes und blaues Papier eingepackt. Die wurden dann in einer großen Obstkiste deponiert und verschickt. Eigentlich hatte ich vor, die Kiste noch golden anzusprühen. Leider habe ich keine passende Farbe gefunden, aber mein Wichtelkind ist handwerklich sehr begabt, und kann das vielleicht noch tun. Laut Internet sind (angesprühte) Obstkisten ja sehr begehrt als Wandregale 😉 Und ja, mein Adventskalender beginnt schon am 30.11, also dem ersten Advent 😀

MMI - Lieblingsnagellack und Adventskalender

  
Ein Foto von dem Kalender den ich bekommen habe, gibt es natürlich bald auch! Wenn ich meine Kamera denn wieder habe 😉

 

Da der Post hier für die Mittwochs mag ich Aktion von Frollein Pfau gedacht ist, mag ich euch meinen Lieblingsnagellack zeigen! Lange habe ich gedacht ich hätte keinen, was bei ~200 Lacken ja auch irgendwie schwierig ist. Aber gerade im letzten halben Jahr hat sich dann doch einer herauskristallisiert. 
Darf ich vorstellen? Platinum Star von Sally Hansen!

MMI - Lieblingsnagellack und Adventskalender

Ein wunderbar strahlendes Silber mit Metall-Finish. Der Auftrag gelingt mit etwas Übung streifenfrei und die Haltbarkeit ist auch okay. Wenn ich mal nicht weiß was ich lackieren soll, wird es öfters mal Platinum Star 😀

MMI - Lieblingsnagellack und Adventskalender

MMI - Lieblingsnagellack und Adventskalender


Die Hose ist mittlerweile zugeschnitten, mal schauen wann es da weitergeht 🙂

Bis dann,
Svenja

MMI – Zimtschnecken

Guten Morgen!
Naja, wohl fast schon guten Mittag 😉 Bevor ich in die Uni los düse, wollte ich euch noch zeigen was es die letzten Tage bei mir so zu essen gibt.
Am Montag hatte ich Besuch von einer lieben Freundin. Die Gelegenheit habe ich genutzt etwas zu backen was ich schon länger backen wollte: Zimtschnecken!
Leider habe ich mir die Mengenangaben nicht so genau angeschaut, deswegen wurden es unfasslich viele *g* Da sie aber echt lecker sind, ist das nicht so schlimm. Im Kühlschrank halten sie sich gut und man kann sie hervorragend auftoasten 😀

MMI - Zimtschnecken


Hier seht ihr nichtmals die Hälfte der ganzen Menge 😀 Meine Freundin hat eine große Gefriertüte voll für sich und ihren Freund mitbekommen, und bei mir im Kühlschrank ist auch noch einiges… (Mein improvisierter Beistelltisch ist eine leere Obstkiste.)

MMI - Zimtschnecken

Das Rezept habe ich von Chefkoch.de und des Urheberrechtshalber verlinke ich es euch einfach. Für das Rezept also einmal HIER klicken 🙂

Mit den leckeren Zimtschnecken mache ich dann heute bei Frollein Pfau’s Mittwochs mag ich Aktion mit 🙂

Bis dann,
Svenja

Mittwochs mag ich #4 – Nagellackglück und Stoffliebe

Hallöööö 🙂

Heute ist Mittwoch, heute gibt es die Mittwochs mag ich Aktion bei Frollein Pfau 😀 Dort kann jeder etwas zeigen, was ihm heute Spaß oder Freude bereitet hat. Ich lese mir solche Posts bei anderen super gerne durch, deswegen mache ich da auch gerne mit 🙂


Heute hatte ich einen theoreeeeetisch freien Tag. Wohoooo! 😀 Der hat aber recht früh begonnen beim Gesundheitsamt – Infektionsschutzbelehrung und so 😉 Toll wenn man am freien Tag dann doch mehrere Stunden unterwegs ist für die Arbeit, nech? 😉

ABER! Danach war ich im TK Maxx der genau gegenüber liegt in Köln. Uhund nachdem ich meine bevorzugte Abteilung nach der Renovierung dann noch gefunden habe, hat mein Nagellackherz gleich ein wenig schneller geschlagen. Dadurch das der ‚beauty‘ Bereich jetzt im 1. Geschoss statt im Erdgeschoss zu finden ist, scheint er nicht mehr so gut besucht zu sein.
Es waren nämlich jede Menge Schätze dort 😀  Ich musste mich sehr beherrschen um nicht mehr mitzunehmen 😉

Geworden ist es dann das Set ‚Gone Noble‘ von Opi. Besonders angetan hat es mir der Fullsize Lack ‚Rendevouz in my Boudoir‘. Herrlisch Mädelz! Ich wollte schon mit meiner Beute zur Kasse wackeln als mich eine Mitarbeiterin ansprach ob ich denn das 2. Regal schon gesehen hätte. Nein, hatte ich nicht! Jede menge models own, color club, revlon und Opi Lacke! Ich hatte fast schon Glück das mir nicht alle Lacke direkt ‚Mama‘ entgegengerufen haben 😀 So wurde es dann noch ‚4 in the morning‘, ein dunkles metallisches Grau mit Satin Finish. Für beide Sachen zusammen habe ich dann keine 20 € zahlen müssen. Yay! 😀

Mittwochs mag ich #4 - Nagellackglück und Stoffliebe



Nachdem ich noch in 4 Läden war um eine neue Druckerpatrone zu kaufen, bin ich nachdem ich im Karstadt fündig geworden bin wieder nach Hause gefahren (Die Patrone war im übrigen fast so teuer wie die Nagellacke – urghs!). 
Eigentlich wollte ich ja ganz viel aufräumen, Wäsche wegräumen usw… Naja, hat nicht so ganz geklappt 😉 Es hat sich auf eine Maschine beschränkt die immer noch darauf wartet gefaltet und weggeräumt zu werden.
ABER! Ich habe endlich endlich endlich meinen Monsterchen Pulli fertig bekommen! Es fehlte noch das Innenleben der Kapuze und die Saumnaht der Ärmel. Ich bin verliebt! So cool, so unfasslich kuschelig und so einzigartig 🙂 Mehr dazu gibt es morgen bei Rums zu sehen.

Mittwochs mag ich #4 - Nagellackglück und Stoffliebe



Frollein Pfau schau mal! Nur für dich 🙂 Unser Herr Pfau ist nämlich in letzter Zeit sehr unternehmungslustig und streift über den ganzen Hof. Ganz zur Freude der ganzen kleinen Kids: “Guck maaaaaal, da ist ein Strauuuuss weggelaufen“ 😀 Herr Pfau ist übrigens recht schnell unterwegs und es war schon dunkel, daher ist er etwas verwackelt 😉

Mittwochs mag ich #4 - Nagellackglück und Stoffliebe



Bis dann,
Svenja

Mittwochs mag ich #3 – Waldtag und Schweinerei!

Guten Abend 🙂

Heute ein später Beitrag zu Frollein Pfau’s Mmi (Mittwochs mag ich). Wieso so spät? Morgen ist mein letzter Tag im Praktikum, deswegen stand ich bis eben noch in der Küche und habe ‚gebacken‘. Anhand der Zutaten kann man schon gut erahnen was es gibt 😀

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

 Zum Abschied morgen habe ich mich für meinen Lieblingskuchen entschieden – kalten Hund 😀 Dezente 1200g Schokolade sind da drin *g*

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Gerade stehen die beiden Formen im Kühlschrank kalt. Das wird lecker morgen 🙂

Heute war allerdings nicht nur so ein Schweinskram angesagt. Den halben Vormittag haben wir wieder im Wald verbracht. Die Kinder waren heute ganz gut drauf. Es gab keine Ausraster und keiner hat nasse Füße bekommen 😉 So hatte ich zwischendurch immer kurz Zeit ein paar Fotos zu machen 🙂  Vorsicht Bilderflut!
Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Mittwochs mag ich #3 - Waldtag und Schweinerei!

Die Raupe vom letzten Bild ist mir auf den Schoß gefallen. Ich habe mich erstmal ganz schön erschrocken 😀

Sodele, ich geh jetzt ins Bett. Ich hoffe ich kann den Kuchen morgen einigermaßen gut schneiden. Genug Sahne (ist oben nicht auf dem Bild) und Palmin sind ja eigentlich drin 😀

Gute Nacht und bis bald,

Svenja

Mittwochs mag ich #2

Hallöööö 🙂

Heute mag ich wieder bei Mittwochs mag ich… von Frollein Pfau mitmachen 🙂 (Schöne Grüße nach nebenan ;D )
Wer Zuccini mag sollte heute unbedingt bei ihr vorbei schauen, sie hat ein super leckeres Rezept vorgestellt!


Auf los gehts los!


Mittwochs mag ich…

… die bestellten Totoro Shirts von Quertee aus dem Briefkasten zu holen 😀

Mittwochs mag ich #2



… bei dm neue Fotos für meine Fotowand auszudrucken. (Verschwommen sind die, die sonst auch nicht so bei FB und im Netz vertreten sind 🙂 )

Mittwochs mag ich #2


… heute mal nicht mit dicker Arbeitshose zur Arbeit zu müssen! Die Sonne scheint richtig doll – gefällt mir *g*

Mittwochs mag ich #2

… zum Mittagessen Fladenbrot Flammkuchen *nom nom nom* Das Fladenbrot ist wieder aus dem Fair-Teiler 🙂

Mittwochs mag ich #2


Soooo. Ich hoffe die Kids auf der Arbeit sind heute gnädig mit mir 😉 Denn dahin fahr ich jetzt!

Tschööööö und bis bald,

Svenja