Tierisch gut!

Hallöchen Popöchen!

Die Sonne lacht über Köln genau so schön wie gestern. Es ist endlich Frühling und alleine das wäre schon ein guter Grund, beim Freutag mit zu machen. Gestern bin ich recht spontan zu meiner alten Arbeit gefahren. Ihr erinnert euch vielleicht, an die vielen Bauernhof Bilder? Das Wetter war perfekt, 2 ehemalige Kolleginnen haben Abschied gefeiert und so hab ich mich auf den Weg gemacht. (Den vermisse ich übrigens überhaupt nicht!)

Auf dem Hof musste ich natürlich unbedingt meine Knutschkugel Manni besuchen! Für alle die es nicht wissen: Manni ist ein zahmes Wildschwein, mit den Manieren von einem Hund *g*

Ist er nicht ein Herzchen? Er scheint mich nicht vergessen zu haben und hat sich gleich freudig grunzend auf die Seite geschmissen, um sich 10 Minuten lang die Borsten von mir kraulen zu lassen. Das ich danach gestunken habe wie Sau (…*g*), hab ich gerne in Kauf genommen. Dieses Schweinegrinsen, das wohlige Zucken mit der Schnauze ist einfach unbezahlbar. Ein Herz für Wildschweine! <3

Danach ging es dann zu einer Kollegin nach Hause, was selber einem kleinen Bauernhof gleicht. Zwischen Hund, Hühnern und Wachteln, wohnen bei ihr auch ganz besondere Rex-Hasen, die gerade Nachwuchs bekommen haben. Ooooh, wie sind die weich!

Und dieser typische Heu-Baby Geruch. Ein Träumchen, ich sags euch! Ich war im 7. Tierbaby Himmel. Nach den flauschig weichen Kaninchen Babys, habe ich noch einen Abstecher bei den Mini-Wachteln gemacht. Die sind noch ganz ganz klein!

Wiiiiinzig! So viele kleine Flauschbällchen sind da durch den Käfig gewuselt. Da werde ich als Stadtkind ja gleich ein bisschen wehmütig. Aber mein großer Kuschel-Kater hat mich heute auch schon mit ausgiebigen Kuscheleinheiten beglückt, so schlimm ist es dann doch nicht hier, in der sonnigen Stadt am Rhein!

Habt einen tollen Tag und bis dann,

Svenja

 

(Für mehr Bauernhof Geschichten einfach meinen Reiter ‚Arbeit‘ anklicken 🙂 )

7 Gedanken zu “Tierisch gut!

  1. Hallo Svenja,

    da geht mir sofort das Herz auf! Dein Selfie mit Manni (wie cool…ein zames Wildschwein!) ist einfach überragend und die Häschen (ja den Heuduft habe ich sogar jetzt nur vom Lesen in der Nase) und Wachteln sind ja zuckersüß! Und eine Katze zu haben ist ja auch quasi „Bauernhof“ für die Stadtkinder 😉

    Bei uns hier um Stuttgart strahlt die Sonne heute auch wieder um die Wette – es wird also Zeit, dass das Wochenende kommt.

    Viele liebe Grüße,
    Steffi

    • Danke dir 🙂 Die Tiere waren auch der Hauptgrund für mich, so lange dort zu bleiben. Auch wenn sie eigentlich nicht zu meinem Job gehört haben, waren vor allem Manni und ich immer dicke 😀
      Ich hab ja sogar 2 kleine Mietzen hier, die sind auf jeden Fall eine große Bereicherung für mich und meinen Lieben 🙂

  2. Hui, das Wildschwein ist ja der Hammer! Wenn ich dich mit ihm so sehe, bekomme ich grad Lust, selber ein Wildschwein zu knuddeln 🙂 Deine Bilder haben mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.
    Liebe Grüsse,
    Regula

    • Mannniiiiiii 😀 <3 Wie er angetrabt kommt, wenn man in die Nähe vom Zaun kommt. Dann wird man mit Nasenstubsern und Gegrunze begrüßt, bevor er sich mit Schwung auf die Seite schmeißt um gekrault zu werden :'D

Schreibe einen Kommentar

fünfzehn − 9 =