7 Sachen Sonntags – Plääääätzchen!

Hallöööö!
Ich wünsche euch allen einen schönen 2. Advent gehabt zu haben ^^ Auch heute kann ich leider nicht viel zu meinen sieben Sachen Sonntags schreiben, denn meine Hände tuen mir jetzt schon weh. Auf der Arbeit war noch mehr los als letzte Woche und es gingen weit mehr als 10 Kilo Teig über den Tresen, den ich komplett mit der Hand kneten musste/durfte. Los gehts!

1. Kaffee erspare ich euch, den gibts eh immer 😉 Also habe ich mir meine neuen Ohrringe angezogen. (Nennt man das so bei Ohrringen?) Die habe ich mir gestern Abend noch gemacht 😀

7 Sachen Sonntags - Plääääätzchen!


2. Und die Haare hab ich auch in Form gebracht. Der Zopf hat sich letzte Woche bewährt. Verstrahlten Gesichtsausdruck gibts gratis dazu 😀

7 Sachen Sonntags - Plääääätzchen!


3. Für Magimania habe ich meine Schuhe vor die Tür gestellt *kicher*

7 Sachen Sonntags - Plääääätzchen!


4. Auf der Arbeit konnte ich mir wieder über den halben Hof meine Sachen zusammen suchen. Diesmal gings immerhin schneller als letzte Woche! Bevor ich angefangen habe zu kneten, hab ich die Cd angemacht. Die hab ich tatsächlich selber schon als Kind gehört 🙂

7 Sachen Sonntags - Plääääätzchen!


5. Danach folgte dann ein Eigelb Vulkan! Das war das erste Kilo, danach folgten…viele. Ich habe nicht ganz genau mit gezählt habe aber am laufenden Band weiter produziert. 5,5h Stunden Teig kneten, gucken das keine Plätzchen verbrennen, Geld kassieren und den Kindern helfen. Deswegen tun mir jetzt auch die Hände weh :’D

7 Sachen Sonntags - Plääääätzchen!

6. So sah es dann zwischenzeitlich aus. Massenhaft fertige Plätzchen in der Warteschleife, die darauf warten von mir in den Ofen geschoben zu werden.

7 Sachen Sonntags - Plääääätzchen!

7. Feierabend! Der beste Freund der Welt hat mich abgeholt und mit mir die letzte Stunde auf dem Hof gewartet, in der ich sauber gemacht und die letzten Plätzchen aus dem Ofen befreit habe. Eigentlich wollte ich noch kochen, aber NÄ! 😀 Tatsächlich ist es das erste Mal in dieser Wohnung, dass ich Essen bestellt habe. Insgesamt lässt es sich an einer Hand abzählen wie oft das in meinem Leben generell schon passiert ist ^^ Es war übrigens lecker 😀

7 Sachen Sonntags - Plääääätzchen!


Jetzt hauen wir uns mit ner Flasche Wein ins Bett, und gucken wieder ganz spießig wie der Henssler gewinnt^^ Morgen früh gucke ich dann, was die anderen Mädels so am Sonntag getrieben haben. Ich wünsch euch noch einen schönen Abend 🙂
Bis dann,
Svenja

18 Gedanken zu “7 Sachen Sonntags – Plääääätzchen!”

  1. oh..deine Haare sind soo toll….:)..die Ohrringe süss…ist das Fimo?….Teig haben wir heute auch geknetet und Plätzchen gebacken, allerdings backen wir nur einmal…der Grosse backt nochmal aber alleine…;)Liebe Grüssemerlina

  2. Die Ohrringe sind soooo goldig – und perfekt für die weihnachtliche Back-Action :)Ich wünsche euch noch einen super gemütlichen Abend!

  3. Awww, der Ohrring (ich glaube übrigens, dass "anziehen" geläufig ist, ansonsten "anlegen"?) ist super goldig ^^Aber wow – ich zieh mal wieder den Hut vor dir und bemitleide deine armen armen Hände! Das ist ja wirklich heftig. Ich hoffe, nächste Woche hast due davor etwas Ruhe? 😉 Essen bestellen ist bei uns meist auch eher eine Ausnahme. Aber es kommt doch ab und an mal vor und ich bin immer wieder dankbar, dass es das hier gibt XD

  4. Uiuiui, Pause hast du dir echt verdient! Bei den Keksmengen! o.oDas ist echt abschreckend gigantisch. XDIch hoffe, das Weinglas kannst du jetzt noch irgendwie halten… auf jeden Fall Proste ich dir mal zu. ;D

  5. Na hast du ein Glück, dass du in einer Gegend wohnst, wo Lieferheld funktioniert 🙂 Wir hier würden vermutlich verhungert irgendwann mal aufgefunden werden, mit der ausgestreckten Hand am Türdrücker :)) Dann stünden wir sicher auch in der Bild-Zeitung.LG Katrin

  6. Das ich ein Fan von Deiner Haarfarbe bin weißt Du ja schon. 🙂 Aber die Ohrringe dazu sind der Hammer! Sieht super aus! Erzählst Du uns noch, wie Du die gemacht hast? Das gelieferte Essen hast Du Dir echt verdient! Ich stöhne ja schon bei einem Kilo Teig. Das Fitnessstudio sparst Du Dir so ;-)Hab eine erholsame Woche!GLG Kerstin

  7. Ohja, anlegen. Das Wort hatte ich gesucht, danke :DUnd nein, leider gibts noch keine Ruhe. 2 Sonntage hab ich noch vor mir, danach bin ich She-Hulk :DDas Essen war auch echt gut 😀

  8. Ist es auch xD Ich backe dieses Jahr privat echt nix mehr :'D Eigentlich wollte ich wieder ne Schweinerei für die Familie machen… Aber….nöööö^^Wir haben uns nicht mit Gläsern aufgehalten und haben direkt die Flasche mit genommen *hüstel*^^

  9. Ich bin auch echt froh drum! Ich war vor allem überrascht wie viele Läden es hier zur Auswahl gibt! Wusste gar nicht das mein Vorort so viel zu bieten hat 😀

  10. Hihi, ja ^^Die Ohrringe sind aus Fimo! Die Knetmasse die man im Ofen aushärten kann 🙂 Bei Pinterest gibt es dazu drölfzigtausend Anleitungen ^^ Ich habe mir ein paar angeschaut und dann eine Mischung aus den Formen gemacht, die mir gefallen haben 🙂 Es war auch eher eine nächtliche Spontanidee 😀

  11. Die Ohrringe sind ja cool! Ich hab nur Tannenbäume aus Fimo, Lebkchenmännchen sind aber nochmal toller. :-)Und Eure Plätzchenförmchen mag ich auch. Man was anderes als immer nur Sterne und Herzchen.

  12. Oh mein Gott diese CD!!!!!Ich bin in Wegberg Beeck aufgewachsen und auch mit diesem Chor! Auf dem Cover ist ein ganzer Haufen meiner alten Klassenkameraden! Mensch ist das lustig diese CD mal wieder zu sehen :)Deine Ohrringe sind übrigens auch total toll. LG der Stollentroll

  13. Hihi, Tannenbäume sind auch ne gute Idee 😀 Ich vermisse so langsam Sterne und Herzen ^^ Irgendwie gehört das doch auch dazu…

  14. Hihi, sollten wir uns irgendwann mal treffen, kann ich das gerne tun 😀 Ich fürchte nur das ich nicht 'prominent' genug bin für Firmentreffen oä. Wenn du mal in Köln bist, sag gerne bescheid 🙂

Schreibe einen Kommentar

fünf × zwei =