Über mich

Hallo und herzlich Willkommen!

Ich bin Svenja, 26 Jahre alt und wohne mittlerweile im Herzen von Köln!

Nach Köln hat mich mein Sonderpädagogik Studium gezogen, ursprünglich komme ich aber aus Bonn.

Auf diesem Blog geht es hauptsächlich um mein größtes Hobby – Nähen!
Mit 15 Jahren habe ich aus alten Kinderjeans von mir einen Rock genäht, damals noch auf der Nähmaschine meiner Mutter. Zum 16. Geburtstag hat mir mein damaliger Freund dann meine erste eigene Nähmaschine geschenkt.
Das erste halbe Jahr hatte ich seeeehr großen Respekt vor ihr, und auch dem teuren Stoff! So stand sie ein halbes Jahr einsam in einer Ecke… 
Nach und nach habe ich mich dann an die Maschine und den Stoff getraut, seitdem gibt es kein halten mehr 🙂

Nähen habe ich mir in kompletter Eigenregie beigebracht. Das Internet ist da natürlich auch sehr nützlich! Nach wie vor stöbere ich gerne durch das WWW und schaue nach neuen Techniken, Ideen oder gewerkelten Dingen von anderen Nähbegeisterten.

Neben meinem Studium arbeite ich noch auf dem Gertrudenhof hier in Hürth. So eine Wohnung und das Studium müssen ja auch irgendwie finanziert werden. Die Arbeit dort macht mir (fast immer *g*) Spaß, und ab und an wird es auch Fotos von der Arbeit und vor allem den Tieren dort geben. 

Der Großteil der anderen Inhalte hier kann unter ‚Mädchenkram‘ zusammengefasst werden. So gerne ich mich beim Campen oder Festivals im Schlamm wälze, oder bei den Hühnern im Dreck sitze, so gerne bin ich auch ein ‚richtiges‘ Mädchen mit Schminke, Nagellack und schönen Frisuren.

Ohne Nagellack fühle ich mich nackt, abgeknabberten und abgeblätterten Nagellack finde ich an mir (und auch anderen, sorry 😛 ) ganz ganz furchtbar. Bei der letzten Zählung kam ich auf 170 Lacke. Tendenz steigend ^^‘ Allerdings kaufe ich nicht mehr so viel Lack wie früher. Die Basics sind ja jetzt vorhanden ;D

So, genug von mir! Viele Dinge findet ihr ja auch in den Posts. Rechts in der Leiste könnt ihr unter den ‚Tags‘ die Themen raussuchen die euch besonders interessieren,

Solltet ihr noch Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, schreibt mir gerne eine E-Mail. Die Adresse gibts bei der ‚Kontakt‘ Seite.

Bis dann,
Svenja