[Nagellack] Essie – Leggy Legend

Hallöcheeeeen!

Heute am Mittwoch hat Lena ‚Kupfer‘ für die Lacke in Farbe… und bunt! gezogen! Metallische Farben und ich sind auf den Nägeln gute Freunde, daher habe ich mich über die Farbvorgabe sehr gefreut. In meinem Lackier-Marathon des letzten Monats ist ein Lack besonders oft zum Einsatz gekommen, weil er sich einfach unheimlich gut kombinieren und lackieren lässt: Leggy Legend von Essie!

Bekanntermaßen bin ich nicht wirklich ein Essie-Fan oder auch ‚Essienista‘. Dafür, dass die meisten Lacke schnöde Creme-Finishes haben, finde ich den Preis einfach zu hoch. Ab und an gibt es dann aber doch einen besonderen Lack, wie eben Leggy Legend. Er wurde vor 2 (?) Jahren regelrecht gejagt und kommt anscheinend gerade ins Standardsortiment, ein Grund mehr ihn euch zu zeigen. Leggy Legend deckt in einer Schicht und trocknet zügig durch. In der kupfernen Base schwimmen kleine Mikropartikelchen die im richtigen Licht pink schimmern! Der Effekt lässt sich auf Fotos leider eher schwer festhalten, gibt dem Lack aber noch das gewisse Etwas.

Besonders durch den Schimmer lässt er sich aber toll mit dunklen lila oder ‚plum‘ Tönen kombinieren. So habe ich zu Purple Rain von Nars gegriffen, der durch seine gute Deckkraft hervorragend für Stampings und die Nutzung mit Nailvinyls ist. Benutzt habe ich hier die Artdeco 4 Vinyls.

Auch mit schwarz macht der Lack eine tolle Figur, mit einem dunkleren Braun hat man dann Toffee-Schoki auf den Nägeln. Tatsächlich mach ich den Lack wirklich gerne und hatte ihn im letzten Monat bestimmt 5 mal auf den Nägeln. Wenn ihr ihn im Geschäft seht, kann ich ihn also nur empfehlen.

Heute Nacht gehts dann zum ersten Mal seit langem wieder an den Rums-Start!

Bis dann,
Svenja

 

Die gezeigten Lacke habe ich selber käuflich erworben.

Schreibe einen Kommentar

drei × fünf =