7 Sachen Sonntags – ‚ In Betrieb‘

Hallo ihr Lieben!

‚In Betrieb‘ sind wohl die beiden Wörter, die ich heute zusammen mit ‚Senden‘ am häufigsten gelesen habe. Beide gehören zu meinem Plotter, der hier seit Mittwoch nicht mehr still steht. Die Katzen haben sich an das Rattern schon gewöhnt und finden Der Gerät gar nicht mehr so interessant, meistens schlafen sie nebenher auf der Fensterbank oder der Couch. Was es mit dem Plotten nun so auf sich hat, zeige ich euch heute bei meinen 7 Sachen Sonntags, bei denen ich nach langer Pause nun auch endlich wieder mitwirken kann. Und wo ich gerade festgestellt habe, dass es sie leider nicht mehr gibt. Dennoch gibt es von mir heute noch einmal 7 Sachen, ovon meinem Sonntag. Los gehts!

1 . Hach, das Mäusschen! Die ersten Tage haben die Katzen (vor allem der Kater!) stark gefremdelt. Drei Monate sind nun mal eine lange Zeit, vor allem für so eine Katze. Mittlerweile werde ich aber endlich auch wieder bekuschelt.

2 . Was nichts daran ändert, dass mir hier kalt ist. Ich bin Temperaturen um die 35-40 Grad gewöhnt, da kann Deutschland leider nicht mithalten. Deswegen gibt es dicke Socken und einen Pulli!

3 . Da haben wirs – ‚In Betrieb‘! Die letzten Entwürfe von gestern habe ich heute nochmal getestet.

4 . Und für gut befunden! Die meisten Muster lassen sich relativ schnell erstellen. Zum Schluss braucht der Feinschliff seine Zeit. Das Muster soll ja auf den kleinen Nägeln aber auch am Daumen erkennbar sein und es gibt noch andere Dinge, auf die man so achten muss…

5 . Eine meiner Pflanzen hat tatsächlich überlebt! Sie wurde zwar wohl wenig gegossen, aber in Deutschland war es jetzt ja auch nicht so furchtbar warm, ne? *g* Heute hat sie dann mal wieder eine halbe Gießkanne voll ab bekommen.

6 . Der Großteil der Wäsche ist schon wieder sauber. Hier seht ihr die Dinge, die ich neben Bikinis wohl am häufigsten getragen habe. Boxershorts gehen hervorragend als kurze, luftige Hosen durch!

7 . Und ein neuer Anstrich! Die ganzen Vinyls müssen ja auch getestet und fotografiert werden, deswegen lackiere ich aktuell täglich um.

Nummer 8 als Bonus: Schaut euch den süßen Kerl an! Er war so verwirrt, als ich wieder hier war. Auf einmal darf er nicht mehr im Bett schlafen und das Futter gibts auch wieder von mir… Mittlerweile ist er aber denk ich wieder ganz gut in seinem Rhythmus angekommen. Wenn er wüsste, dass nächste Woche beide Menschlein für eine Woche weg sind… Oh wei!

Das war er, mein erster Sonntag wieder zu Hause. Tatsächlich ist es reichlich unspektakulär, hält mich aber genügend auf Trab, um nicht in so ein nach-Auslands-Loch zu fallen. Für heute freue ich mich noch sehr auf das Abendessen, ich durfte einen Wunsch-Essens-Zettel schreiben, den mein Freund mir nun kocht. Heute gibt es Chili con Carne, was ich jetzt seit 3 Monaten nicht gegessen habe. Nom nom nom!

Machts gut und kuschelt euch fein auf die Couch (oder in den Biergarten?),

Svenja

4 Gedanken zu “7 Sachen Sonntags – ‚ In Betrieb‘

    • Jaaaa, die beiden Flauschis sind einfach entzückend! Sie verweigern zwar noch das morgendliche Kuscheln im Bett, aber auch das werden sie irgendwann wieder anfangen 😀 Ich gelobe diese Woche wieder einen Caturday ein zu legen *kicher*

  1. Ich finde warme Socken beidem Wetter auch OK… wobei ich heute wieder ohne unterwegs bin. Aber gestren Morgen waren es bei uns 5 Grad oder so. Schon frisch!
    Und ich schließe mich natürlich Sabrina an: Endlich wieder Katzis! 😀

    • Urghs, 5 Grad ist schon arg wenig! Ich habe ja zum Glück gerade noch den Luxus, nicht morgens aus dem Haus zu müssen. Vermutlich hätte ich sonst schon den Winterparka ausgepackt *g*

Schreibe einen Kommentar

12 − 8 =