7 Sachen Sonntags – Einmal Eifel und zurück!

Hallo ihr Lieben!

Schon wieder ist es Sonntag, tatsächlich ist nächsten Sonntag sogar schon der erste Advent, wenn ich mich recht erinnere! Fast schon ein bisschen gruselig… Und in Weihnachtsstimmung bin ich auch noch so gar nicht! Ihr etwa?

Wie jeden Sonntag, habe ich heute 7 Dinge mit der Kamera festgehalten, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Die Aktion 7 Sachen Sonntags läuft bei Grinsestern, und ich mag die kleinen Einblicke in andere Sonntage unheimlich gerne! Sie zeigen so gut, dass ein Sonntag nicht zwingend immer nur ‚couchen‘ heißen muss *g* Ich war heute unterwegs, denn meine Jugendgruppe hat eine Feier veranstaltet, die es jedes Jahr gibt. Beim ‚Alt trifft neu‘ kommen alte Betreuer und auch Neue, man schaut Bilder von früher und hat einfach einen schönen Abend! Heute ging es dann zurück… Aber von vorne!

1 . Die neuen Schuhe musste ich in der Hütte anziehen, um zur Toilette zu kommen. Und maaaaan war das windig! Deswegen bin ich danach nochmal ins Bett gehuscht.

1

2 . Von da aus habe ich dann per Handy meinen Freund glücklich gemacht. Das Konzert einer seiner liebsten Bands ist seit Wochen ausverkauft, ich konnte noch 2 Karten ergattern!

2

3 . Eine Freundin hat mir geholfen und mich fotografiert, wie ich mit Wind und Decke kämpfe! Meine Superwoman-Hexa-Quilt-Fotos gibts am Donnerstag endlich zu sehen. Nach 5 Jahren ist das Monstrum fertig und jetzt auch mit Fotos festgehalten.

3

4 . Ganz gesundes Mittagessen on the road *g*

4

5 . Zu Hause haben wir uns erstmal noch was aufs Bett gekuschelt. Leider hatten die Katzen keine Lust uns Gesellschaft zu leisten – tze! Wäsche sortieren und anmachen finden sie aber wieder spannend. Memo an mich: Waschmaschine mal von außen putzen^^

5

6 . Hemd bügeln… Diesmal für das Goldkind mit einem meiner Hemden, trotzdem mit hübschen Knopflöchern 😀 Das macht meine Maschine echt gut *klopf klopf*

6

7 . Die kleinen Mäuse waren ja jetzt wirklich 24h ohne ihre Menschen, dafür mit Futterspender. Die Bude steht noch, es ist tatsächlich nichts kaputt und sie mögen uns immer noch. Glück gehabt! Da gibts als Belohnung eine kleine Süßigkeit 🙂

7

Das war mein Sonntag schon! Zumindest fast, denn gleich hab ich noch 5-6h Arbeit vor mir. Aber von nichts kommt nichts, und Gastro macht mir halt auch Spaß 🙂

Habt einen feinen Abend und muckelt euch für mich mit ein!

Bis dann,

Svenja

3 Gedanken zu “7 Sachen Sonntags – Einmal Eifel und zurück!

  1. Neue Schuhe hatte ich heut auch am Start.

    Die Decke ist der Oberknaller. Mein Restequilt hat auch 3 Jahre gebraucht und jetzt lieb ich ihn heiss und innig.

    Viele Grüsse
    Anja

  2. Uhhh. Ich bin wirklich sehr beeindruckt von deinen Knopflochkünsten! Meine werden immer so unregelmäßig. -.- Von daher: Danke für diesen Einblick! 😀

    Ansonsten sind mir deine neuen Schuhe direkt ins Auge gesprungen. Ich meine, weinrot und lack ist schon eine geniale Kombi! 😀 Und jetzt freue ich mich auf Donnerstag mit Monsterfotos! 😀

  3. Hach, das Katzenfoto zum schluss hat mich ja schon wieder ein bisschen schwelgen lassen ^^
    Insgesamt auf jeden Fall ein tatkräftiger sonntag bei dir! Wenn ich von einer Reise zurück komme, schaffe ich meist wenn überhaupt nur noch das Nötigste und versumpfe dann auf der couch. An wäsche waschen oder gar bügeln ist da nicht zu denken ^^

    Uuuh und deine neuen Schuhe sehen wirklich klasse aus! Genau wie der Hexi-Quilt! Wuhuuu!!

Schreibe einen Kommentar

1 × 4 =