7 Sachen Sonntags – Stino!

Hallööööchen 🙂
Pfuiiii ist das schwül hier! Man mag sich kaum bewegen da die Luft gefühlt steht… Nichts desto trotz ist meine Laune echt wunderbar heute am Sonntag, denn gestern hatte ich meinen letzten Arbeitstag! Also von der alten Arbeit 😉 Nach Feierabend habe ich mich noch gemütlich mit Kollegen und dem Chef zusammen gesetzt und ein paar Cocktails getrunken *g* Heute habe ich dementsprechend frei und bei meinen 7 Sachen Sonntags, zeige ich euch einen ganz stinknormalen Sonntag von mir 😀

1. Radieschen geerntet. Ja. Ähem. Es war das erste Mal das ich Radieschen gezogen hab und ich wusste nicht, dass ich sie schon vor der Blütenbildung hätte ernten sollen xD So war sie schon etwas holzig… Der Freund hat sie trotzdem tapfer gegessen, ich mag Radieschen ja eh nicht so gerne ^^


2. Frühstüüüüüück!


3. Und spülen. Urghs! Mit Abstand meine meist gehasste Tätigkeit im Haushalt… Bei meinem Freund siehts nicht anders aus, so ist der riesen Berg entstanden. Nein, wir haben leider keinen Platz für eine Spülmaschine… Während ich also den Berg bezwungen habe, hat mein Freund rumgestaubsaugt und angefangen zu wischen…


4. Der Wahrheit… Meine Haut ist aktuell mal wieder besonders der Meinung, dass ich 16 wäre. Mit einer Teebaumölmaske versuche ich die Vulkane ein zu dämmen…


5. Anschließend hab ich ein kleines Salatmassaker angerichtet. Das er so dicht wächst hätte ich nicht erwartet, deswegen hab ich ihn jetzt auf 2 Pötte verteilt. Noch krasser geht der Rucola hier ab 😀 Wir freuen uns auf eine reiche Ernte 🙂


6. Ein bisschen Nagelpflege muss auch sein… Nachdem ich lackiert habe, kam die kleine Creme zum Einsatz, die ich aus Paris mitgebracht hab. Sie duftet ganz herrlich nach Melone!


7. … Ja. I hate it! Dieses Semester hab ich mit Abstand das schlechteste Seminar in meiner Uni Laufbahn erwischt. Keiner, wirklich keiner! Versteht was der Dozent von uns will. Er hat zwar Fachwissen, kann dies aber so gar nicht vermitteln… Bei Fragen gerät er ins Straucheln, und wir sollen jetzt Referate halten… Ich hab die große Ehre ein anderes, schon gehaltenes, Referat zusammen zu fassen und nochmal vor zu tragen. Nur doof, dass ich das Original schon nicht verstanden habe 😉 (Die Gruppe wohl auch nicht, das Referat ist komplett aus 2 PDF’s zusammenkopiert *kicher*) Anyways, ich mach mir erstmal einen Kaffee :’D


Das war er, der erste meiner stinknormalen Sonntage 😀 Bis auf das mistige Unigedöns könnte ich mich da wirklich dran gewöhnen 🙂 Wenn das nicht wäre, könnte ich glatt nochwas nähen jetzt 😀 Naja, kann ich auch so *g*
Macht euch noch einen schönen Sonntag!
Svcenja

18 Gedanken zu “7 Sachen Sonntags – Stino!

  1. oh gott, das referat sieht ja gruselig aus. furchtbar. ich glaube das wird der grund sein, weshalb ich NIEmals promovieren kann: ich hasse diesen segregative wissenschaftssprech. und ich werde es niemals schreiben wollen und darum wird niemals eine wissenschaftliche arbeit von mir rigendwo durchkommen. bin ich froh, dass ich mit dem studium durch bin. die internationale wissenschaftswelt macht sich deswegen ja auch gerne lustig über deutsches wisseschaftlersprech. oder so. wuah! lass den kopf nicht hängen.
    liebe grüße,
    jule*

  2. Abwaschen tu ich eigentlich gern – dafür ist das Staubsaugen, Staub wischen und aufwaschen bei mir eine verhasste Tätigkeit !!! Ich hab' das eh immer bewundert, dass du sonntags so viel arbeiten musstest !!! Mein Liebling ist Pfleger, deshalb kenn ich Sonntagsdienste und bewundere Menschen, die das längerfristig durchhalten.

  3. Staubsaugen find ich ganz gut, da gibts schnell Ergebnisse 😀
    Es waren ja nicht nur die Sonntage… Eigentlich waren es seit 2 Jahren jeder Feiertag, plus 2 Tage vom Wochenende… Das hat jetzt ein Ende 😀 Und besuchen kann ich die Tiere ja immer noch 🙂 Dann aber unter der Woche, wenn es da nicht so furchtbar voll ist *g* Die neue Arbeit ist ein Abend in der Woche, und einer am Wochenende, aber ausschlafen kann ich <3

  4. Mhmpf. Unizeug ist echt doof, aber ansonsten sieht das echt nach einem schönen Sonntag aus. Hier ist es Gott sei dank gar nicht schwül gewesen (aber ich hätte davon auch echt nix mitbekommen ^^). :3

  5. Na das ist ja ein merkwürdiges Seminar! Hoffentlich geht das ganz schnell rum!
    Schön, dass Du jetzt die Sonntage mehr genießen kannst!
    Wir haben übrigens ähnliche Erfahrungen mit dem Tierschutz gemacht. Es ist nie irgendjemand vorbei gekommen um zu schauen wie wir wohnen. Aber dafür haben sie uns ja auch 2 kranke Tiere aufgedrückt. Ich will die beiden ja nicht missen, und jetzt ist zum Glück auch wieder alles ok, aber meine Meinung von Tierschutz hat sich etwas gewandelt … Die meisten meinen es gut, sind aber schrecklich organisiert.

  6. Oh, ich glaub, ich hab dich noch nie ohne Make-up gesehen. 😀 Tröste dich, du bist auch mit Pickeln und Teebaumölmaske sehr hübsch!
    Das mit den Radieschen hätte ich auch nicht gewusst… ich hätte die wahrscheinlich noch länger drin gelassen, in der Hoffnung, dass sie immer größer und besser werden. =)

  7. Ui, Du hast Radieschen geerntet! Mein einer Versuch hat damals damit geendet, dass die Schnecken alles ratzeputz aufgefressen haben. 🙁

    Spülen hasse ich auch … Spülmaschine ausräumen ist aber auch kein favourite bei mir. XD

  8. Ich gehöre auch zur Gattung der Spülmaschinenlosen – und das schon seit ich denken kann. Für mich ist also Abwaschen eine gewohnte Sache … aber dennoch lästig.
    Ich mache das aber wesentlich lieber als zB Fenster putzen oder wischen XD

    Zum Thema Haut kann ich nur sagen – ich reich dir die Flosse. Meine spielt auch total verrückt. Ich habe mir inzwischen Heilerde besorgt. Jetzt müsste ich nur noch endlich den Hintern hochkriegen, uns diese auch anwenden ^^;;

    Uuuh und das Seminar sieht schlimm aus oO Was ist denn das Thema? Es sieht nach Sprachwissenschaft / Syntax aus … aber es ist unfassbar bescheuert-kompliziert geschrieben o_o

  9. Heilerde hilft leider genau gar nix bei mir :/
    Fenster putzen mach ich mega gerne 😀 Wischen geht so…
    Es war Morphologie. Aber ich habs geschmissen. Ärgerlich nachdem ich da jetzt schon echt jede Woche war, aber die Klausur hätte ich nicht bestanden. Muss er sein Kauderwelsch selber vortragen x)

  10. Ach wie ärgerlich! Vor allem wenn man dann 2 'Überraschungseier' bekommt :/ Toll, dass es ihnen jetzt besser geht…
    Ich freu mich wahnsinnig auf Ende des Monats! Unsere 2 Kleinen wiegen wohl schon stolze 900 Gramm : D

  11. Höhö, ja so ganz oben ohne gibts mich nicht im Internet *g*
    Die Hoffnung hatte ich auch xD Vor allem das sie rot werden… Das es Sorten gibt, die gar nicht rot werden wusste ich auch gar nicht. Wieder was gelernt^^

Schreibe einen Kommentar

zehn − neun =