7 Sachen Sonntags – Tabaktaschen und Frei :D

Hallöchen ihr Lieben!
Strahlt bei euch auch so die Sonne? Über Köln scheint sie den ganzen Tag schon, und da ich nicht arbeiten musste, konnte ich sie tatsächlich ein bisschen genießen 🙂 Heute also mal ohne Gemecker und ohne Gejammer 😀
Heute ist der letzte Tag meiner Semester’ferien‘, dass heißt ab morgen gehts wieder in geregelten Bahnen und ohne fast-Vollzeit-Job bei mir weiter. Dementsprechend werde ich auch wieder mehr Zeit für meine Nähmaschine haben, worüber ich mich besonders freue!
Was ich heute so getrieben habe, zeige ich euch bei den 7 Sachen Sonntags, die sich bei Frau Grinsestern versammeln. Los gehts!

1. Frühstück! Diesmal nicht zu Hause, sondern bei den Eltern von meinem Freund 🙂 Nach einer Feier haben wir dort übernachtet. So ein langes, gemütliches Frühstück ist wirklich einmal schön gewesen 🙂


2. Auf dem Weg nach Hause haben wir uns ein Eis gegönnt, der Blick vom Balkon versprach schon viel blauen Himmel.

3. Als kleine Stärkung gabs Schnittschön 😀 Lecker lecker!


4. Die Fingernägel habe ich mal kurz in die Sonne gehalten. Den Lack habe ich mir vom Geburtstagsgutschein gegönnt, sonst wäre mir der Preis zu hoch gewesen. Das Besondere am Lack: Er durftet nach einem meiner Lieblingsparfums – La petite robe noir <3


5. Jetzt folgt eine eher stupide Foto-Session. Die 44 neuen Tabaktaschen für den Shop mussten fotografiert werden. Das Bearbeiten habe ich mir noch aufgeschoben… So viele neue Farben gab es lange nicht mehr 🙂


6. Kleines Radieschen-Update nach dem Gießen 😀


7. Und kurz vor dem Abendessen hab ich noch ein Stamping mit der Doodle 01 von Moyou London gemacht. Ich mag diese verschiedenen kleinen Muster einfach gern 🙂


Das war mein Sonntag dann auch schon. Gleich grillen wir noch auf dem Balkon und genießen die Abendsonne (die hinter dem Puff unter geht *kicher*). Danach schreib ich mir nur noch meinen Stundenplan raus und wir genießen den letzten Abend der Ferien mal so richtig faul 😀
Diese Woche wird es auch wieder etwas Genähtes zu sehen geben, das ist wirklich mehr als fällig 😀
Macht euch noch einen schönen Sonntag!
Svenja

14 Gedanken zu “7 Sachen Sonntags – Tabaktaschen und Frei :D

  1. Hmmmm, grillen auf dem Balkon! <3
    Ich bin ein bisschen neidisch, dass du jetzt wieder ein Semester mit viel Nähzeit vor dir hast. Nicht, dass ich die Jahre meines Studentendaseins nicht auch sehr genossen und sie jedem anderen gönnen würde. Aber im Moment trauere ich dem Ganzen schon noch ein bisschen hinterher. 😉
    Trotzdem freue ich mich auf Nähereien von dir! Die Tabaktaschen finde ich jedenfalls schon mal spitze. So auf einem Haufen kommt ihre Vielfalt so richtig gut zur Geltung.

    LG, Sabrina

  2. Lol! Es gibt Nagellack, der richtig nach Parfum riecht? Wie ulkig – und bestimmt teuer. 😀
    Aber wer so fleißig ist wie du, der muss sich auch mal was gönnen. 😀

    Und ums Balkon-Grillen beneide ich dich grad sehr! <3

  3. Hier bei uns schien – und tut es auch immer noch – leider gar keine sonne. Darum beneide ich dich also schon etwas. Aber du bist dafür immer soooo fleißig – da hast du dir Sonnenschein, einen faulen Sonntag und tollen Nagellack auf jeden Fall verdient 😀

    Die Schnittchen sehen übrigens verdammt lecker aus 😀

  4. Wow, 44 Tabaktäschchen- das war bestimmt einiges an Arbeit!
    Vielen Dank für das Radieschen-Bild! Wir hatten und schon gefragt, was da in unserem Balkonkasten wächst 😀 Hätten wir vielleicht aufschreiben sollen…
    Bin schon ganz gespannt, ob es demnächst flauschige Mitbewohner bei Euch gibt! Kann es nur empfehlen: überall Katzenhaare, kein Ausschlafen mehr – aber ich würde sie nie mehr hergeben 🙂
    Wünsche Dir einen guten Semesterstart!
    Abrazo, Kerstin

  5. Achjaaaa… 😀 Könnte ich es bestimmen, würd ich sofort Berufstätig sein. Das Studium macht mir keinen Spaß, denn wirklich viel halte ich da nicht für sinnvoll. Und die Nähzeit hat ja leider auch den bitteren Preis, dass ich dafür keine Wochenenden habe. Freunde die zwar auch hie rin Köln wohnen, sehe ich manchmal ein halbes Jahr nicht. So toll ist es also leider nicht 😉
    Nichts desto trotz scheint gerade die Sonne, ich lasse gleich die Maschine rattern weil das Seminar erst nächste Woche anfängt 😀

  6. Ja der war echt teuer :'D Für ein Stino rot würd ich auch echt nicht so viel ausgeben, aber der Gutschein wollte ja irgendwie genutzt werden 😀
    Der Balkon inklusive Grill ist auch echt was feines, worüber ich wirklich wirklich froh bin 😀 Ab 17,30 Uhr haben wir da auch richtig schön Sonne drauf <3

  7. Das war in der Tat einiges an Arbeit ^^ Und so richtig Spaß macht es nicht, da es ja wirklich immer die gleichen Schritte und Nähte sind… Aber was tut man nicht alles *g* Dafür ist damit ja auch wieder Pause, bis zu den nächsten Semesterferien ^^
    Das 'ob' stelle ich (zum Glück) gar nicht in Frage, es geht eher um ein 'wann' 😀 Ich warte ganz gespannt auf einen Anruf 😀
    Ausschlafen tue ich ja eh nie (heute um 6 wach gewesen, dabei hätte ich ausschlafen können x) ), und ein paar Haare mehr oder weniger machen es dann auch nicht mehr… *kicher*
    Danke dir!

  8. Boah, was Du Dir für eine Arbeit mit den Schnittchen gemacht hast! bei mir sehen die immer etwas … schlichter aus. 😀

    Das Tabaktaschenfoto ist toll, so bunt! 🙂

    Und mmmh, eigene Radieschen! Mir haben letztes oder vorletzes Jahr die Schnecken kurz vor der Ernte alle Radieschen kaputtgefressen, da war ich schwer beleidigt und habe seither keinen weiteren Radieschenversuch gestartet. Die ganze Arbeit für diese kriechenden Doofmänner, nee! Das mach ich nicht nochmal. 😛

  9. Das Lob geb ich an meinen Freund weiter 😀 Aktuell schaffe ich das Essen ran, er bereitet es dann zu *g* (Nicht das ich nicht könnte, aber er macht es wirklich gerne^^)
    Ich glaub im 4. Stock sind unsere Radieschen sicher vor Schleimmonstern 😀 Also zumindst hoffe ich das… Ich bin nicht so ein riesen Fan, aber mein Freund schon. Dafür schaue ich gerne beim wachsen zu 😀

Schreibe einen Kommentar

eins × fünf =