[Nagellack] Bow – Dark Days

Guten Moooorgeeeeeeen 😀
Okay, gerade ist er primär wegen der riesen Tasse Kaffee gut *kicher* Aber der Zweck heiligt die Mittel, oder so 😀

Heute bei den Specialties ist ein Lack gefragt, in dem wir unser Auto lackieren würden! Wenn ich die Tatsache bei Seite lasse, das ich kein Auto besitze… Hmm… Mein zukünftiges Auto – so!
Mein erster Gedanke war ‚Thermo‘!! Woaaaah, das wäre was. Ein Auto das je nach Temperatur die Farbe wechsselt – Träumschen! Allerdings wäre es glaube ich ziemlich doof, denn die Motorhaube würde dann ja immer einen ‚Fleck‘ haben, während sich beim Rest vermutlich nicht so viel tut. Das ist dann glaube ich auf den Nägeln reizvoller.
Nach einem Blick auf meine Nägel dachte ich – Jep! DAS ist er! 😀 Sind neue Lacke nicht irgendwie immer die Schönsten?
Hätte ich also ein Auto, würde ich es mit großer Freude mit Dark Days, von Bow polish lackieren.


Es würde den Namen Nightfury bekommen *g* Eine schwarze Base, mit Holo Partikeln und Multichromen Flakes – ich krieg Schnappatmung Mädels! Vor allem wenn ich bedenke wie es aussähe, wenn das Sonnenlicht drauf knallt.

Auf der rein praktischen Seite, man würde auch gar keinen Dreck sehen *g* Der würde denke ich gar nicht auffallen…
Dark Days habe ich erst auf dem kleinen Finger ‚getestet‘. Die Deckkraft war nach 2 Schichten okay, auf den anderen Nägeln habe ich mich für einen dunkelblauen, fast schwarzen Unterlack entschieden. Gefällt mir doch noch besser und spart vor allem Lack von diesem wunderbaren Schatz 🙂
Getoppt habe ich ihn dann noch mit einem goldenen Stamping und der Enchanted 16 Platte von Moyou. Ich hab viel zu lange nichts mehr gestempelt 😀


Und ihr so? Würde das Auto eher unauffällig sein? Oder darf es richtig knallen und funkeln? 😀
Bis dann,
Svenja

9 Gedanken zu “[Nagellack] Bow – Dark Days

  1. Sehr schön 🙂
    Ich hab mir neulich auch meinen aller ersten Bow Polish gestellt und bin schon ganz aufgeregt.
    Auch ein sehr sauberes stamping hast du da hinbekommen. Erinnert mich irgendwie an so Sternbilder. 😉
    Lg, MOna

  2. Ich find die Thermoidee klasse!! Dann würd ich immer halb im Schatten parken *hahaha*
    Neulich hab ich einen mit Flipflop-Lack gesehen (war ja in den 90ern so In, das Zeug) und dachte nur: uuuuuh, Multichrome XD Nagellack hat mich kaputt gemacht.
    Aktuell bin ich ja von Smaragd-Schwarz (aka Dunkeldunkelblau, meiner Meinung nach) auf Weiß-Grau umgestiegen beim Auto… Wäre jetzt nicht meine erste Wahl, das Weiß, da sieht man echt jeden Dreck drauf. Aber naja, günstiges Auto und so XD Hauptsache es fährt.
    Vielleicht sollte ich einfach Nagellack in geraumen Mengen bestellen und ihn anpinseln… Freut sich mein Papa bestimmt (aka. meine Werkstatt, aka. der offizielle Besitzer des Autos). 😀 Wobei da ne "ordentliche" Lackierung evtl. immer noch billiger käme. Kommt auf den Nagellack an XD
    LG

Schreibe einen Kommentar

19 − siebzehn =