[Nähen] Longsleeve

Guten Morgen 🙂
Am ersten Tag meiner neuen Freiheit (siehe Post von gestern) mag ich euch ein zweites Longsleeve zeigen, das fertig geworden ist!
Der graue Jersey war ein Rest und hätte alleine nicht mehr für ein Longsleeve gereicht, der Teal farbene Pünktchenjersey und das Einfassband sind von den Waschebeckenpiraten.


An den Armen habe ich die Teilungsnaht extra schief gelegt, weil ich die gerade Optik nicht mag wenn es aussieht wie T-Shirt über Longsleeve 🙂 Die Ärmelbündchen habe ich aus dem grauen Jersey gemacht, das ging fix und ist dann auch direkt sauber verarbeitet.
Also noch ein fertiges Teil für die Winterdarerobe, mit dem ich mich heute am Me Made Mittwoch verlinken mag.
Mir schwebt in nächster Zeit noch ein XXL Schal vor, und vielleicht eine Spielerei mit Bleichmittel *g* Und eine neue Cordhose steht auch auf meiner Liste 🙂
Bis dann,
Svenja

6 Gedanken zu “[Nähen] Longsleeve

  1. Wow, bist du produktiv 🙂 Zu deiner Haarfarbe sieht das echt genial aus!

    Spielerei mit Bleichmittel hört sich interessant an. Das hab ich seit zwei Jahren auch schon vor, bin gespannt, was du genau machen willst 🙂

  2. Wenn ich mir anschaue was ich letztes Jahr alles genäht habe, ist dieses Jahr leider echt mau :/ Aber im Semester jetzt dürfte es wieder was mehr werden 🙂
    Morgen mach ich erstmal einen Test mit der Bleiche um zu schauen, ob das Mittel was ich hier hab überhaubt was taugt ^^

Schreibe einen Kommentar

fünf × 3 =