[Nagellack] Specialties – Ein Anfixer Lack – Peacock

Hallo 🙂
Neue Woche, neues Glück! oder so *g*
Letzte Woche hab ich mich ganz schön gefreut als ich ein kleines Paket bei der Post abholen konnte. Der Inhalt waren 4 Nagellacke aus Holland!
Nachdem ich jetzt wochenlang bei Instagram den Picture Polish Lacken nachsabber, konnte ich mich nicht mehr zusammen reißen und musste diese 3 Schönheiten bestellen.


Mein besonderer Favorit ist Peacock, mit dem ich heute auch bei der Specalties Runde mitmache. Thema – Ein Anfix Lack!
Der Lack hat mich echt ganz besonders gereizt, aber nur für einen Lack lohnt sich der Versand ja nicht *g* Bei Instagram gibt es eine wahre Bilderflut zu Peacock, und besonders zu den Haaren hat er jetzt gut gepasst 🙂 (Was auch den Mädels der Klasse von heute früh aufgefallen ist *g*)


Der Schimmer ist einfach wunderschön. Selbst im Schatten kommen die verschiedenen Flakes und Glitzerpartikel gut heraus.
Leider wird das Ablackieren dadurch vermutlich auch etwas schwieriger. Noch sieht der Lack nach 3,5 Tagen aber ganz wunderbar aus, und zaubert mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen.


Der Auftrag war erstaunlich einfach. Oft sind solche mit Glitzer/Flakes bestückten Lacke ja etwas zähflüssig, Peacock ließ sich aber flüssig und einfach lackieren. 2 Schichten haben für ein deckendes Ergebnis gereicht. Wie immer kam bei mir dann noch der Lacura Topcoat drüber.


Als nächstes werde ich vermutlich Mallard lackieren. Für Poison mag ich noch warten bis die Nägel wieder etwas länger sind. Unter der Kartoffelernte haben sie dann doch etwas gelitten 😉

Falls ich jetzt einen von euch angefixt habe, tut mir das fast gar nicht Leid *hihi* Die Picture Polish Lacke sind einfach etwas ganz besonderes!

Habt ihr auch einen Lack bei dem ihr angefixt worden seid? Dann macht doch auch bei der Specialties Runde mit!

Bis dann,
Svenja

7 Gedanken zu “[Nagellack] Specialties – Ein Anfixer Lack – Peacock

  1. Ich bin in Poison gerade ein bisschen schockverliebt. Himmel, wie schön kann ein Lack denn bitte sein? (Der erinnert mich farblich wirklich sehr an meinen aktuellen Lack….aber er ist noch anders genug, dass ich mir einen Kauf selbst rechtfertigen könnte. XD )
    Ich finde es allerdings ein bisschen schade, dass Peacock auf den Nägeln schon etwas anders rüberkommt als in der Flasche, wo er viel türkiser aussieht.

    LG
    Jen

  2. Ich bin mir bei Poison leider noch unsicher wie ich ihn am besten lackiere. Pur ist er einfach nur lila, das Grün kommt da gar nicht raus. Über einer schwarzen Basis geht das Lila komplett verloren… Ich muss da nochmal googeln, vielleicht hatte jemand schon eine gute idee 😀
    Peacock hat in der Flasche ja sogar eine lila Grundfarbe *g* Das kommt auf den Bildern so nicht raus. In echt sehen sich die Farbe von Flasche und auf den Nägeln recht ähnlich 🙂 Dafür macht es einen großen Unterschied ob Sonne oder Schatten 😀

  3. Sieht super aus, in der Kombination mit passenden Haaren bestimmt klasse
    Ich betrachte bislang nur die schöne Picture Polish Lacke
    ich vermeide anfix-Lack bi Specialties bin ich diese Woche auch dabei, da es dann doch einige ausnahmen gibt, wo ich mich anfixen lasse

    Lg Ella

  4. Achja, Picture Polish … mit diesen Lacken, unter anderem auch Peacock, bin ich bereits mehr als angefixt, habe aber bisher noch keinen gekauft. Ich warte noch bis ich gleich für mehrere Geld habe, vorher kann ich mich nämlich nicht entscheiden, weil ich sooo viele sooo schön finde 🙂 Peacock ist auf jeden Fall auch eine absolute Schönheit!

Schreibe einen Kommentar

12 − 9 =