[Nagellack] Stamping mit Astor, essence und Moyo

Herzlich willkommen im Juni 😀
Wie gestern bei den 7 Sachen schon angekündigt, habe ich über den lila changierenden Royal Mirror von Astor noch mit dem goldenen Wonder wow! woman! von essence drüber gestamped. (Denglish as it’s best)
Benutzt habe ich dazu die Kaleidoscopic 09 von Moyo. Die Motive von der Platte gefallen mir alle ausnehmend gut 😀


Leider kann man ganz gut sehen, dass ich noch üben muss die Motive mittig aufzutragen 😀 Sie sind ja doch teils recht schief. Aber aus einer normalen Entfernung fällt das nicht mehr so schlimm aus. Ich selbst bin vermutlich mein schlimmster Kritiker was das angeht 😉
Auch hätte ich mir gewünscht das der goldene Lack von essence etwas mehr nach gelbgold aussieht. So sieht es ja eher Platin oder fast schon nach Silber aus. Immerhin weiß ich jetzt das der Lack gut zum Stampen geeignet ist 😀


Diese oder nächste Woche kommen dann meine neuen Platten an <3 Ich bin schon ganz gespannt wie die Motive dann aus der Nähe aussehen! Besonders auf die Großflächige Alice Palette freue ich mich sehr 🙂
Da der Lack lila ist, verlinke ich mich gleich nochmal bei Purple my week von Pinky Sally.

Bis dann,
Svenja

4 Gedanken zu “[Nagellack] Stamping mit Astor, essence und Moyo

  1. Sehr hübsch sieht das aus! Ich bin ja leider irgendwie zu blöde zum stampen -,- Vielleicht versuch ichs nochmal irgendwann, jetzt wo ich das bei dir wieder so sehe…

  2. Bis ich bei kurzem bei uns im Nagellackthread auf Moyo aufmerksam gemacht worden bin, hat es bei mir auch überhaupt nicht geklappt! Es hat also ganz maßgeblich mit Platte und Stempel zu tun 😀 Essence, Tedi & co waren bei mir ein absolutes Desaster *g* Mit Moyo hats beim 2. Versuch schon wunderbar geklappt 🙂

Schreibe einen Kommentar

vier × 2 =