[Nagellack] Speaking colors Blogparade

Hallööö 🙂
Bevor ich gleich ins freie Wochenende (wohoo!) entschwinde, mag ich euch noch meinen Beitrag zur #Speaking colors Blogparade von Yves Rocher zeigen.

Die komplette Nagellackserie von Yves Rocher wurde überarbeitet und zur Einführung durfte man sich unter der großen Farbauswahl dann 3 Lacke aussuchen, mit denen man dann ein #mood erstellt 🙂

Ich habe mich für die Farben 23 Rose Azalée, 72 Eucalyptus und 71 Menthe entschieden.  


Mein Mood heißt #Poolparty!

Bei den Farben stelle ich mir eine feucht fröhliche Poolparty im Sommer vor. Die Sonne scheint, es gibt eine Wasserschlacht, auf den Tischen stehen Wassermelone und kühle Getränke und alle haben Spaß! 
Mit den Farben die ich gewählt habe, könnte man auch perfekt kleine Wassermelonen auf die Nägel bringen, aber Stamping war für das #mood nicht erlaubt, und so habe ich mich für eine Water spotted manikure entschieden. Die Hilfsmittel die man hierfür braucht (Wasser, Parfum, Zahnstocher) hat ja schließlich jeder zu Hause 🙂


Das Ergebnis gefällt mir wirklich gut, und man kann sich gut Mädels in pinken Bikinis im blauen Wasser vorstellen, oder?

Bevor ich die Water spotted Technik ausprobiert habe, habe ich die Nägel in den verschiedenen Farben lackiert. Und ich kann euch sagen, auf folgendem Bild seht ihr die Farben in nur einer (!) Schicht! Yves Rocher: Das habt ihr echt gut gemacht! Die Lacke decken ganz wunderbar und auch die Pinselgröße gefällt mir sehr.


Enthalten sind in den Lacken 5 ml, das ist vergleichen mit den meisten anderen Firmen eher wenig, aber wer eine annähernd große Sammlung hat, braucht vermutlich eh nur sehr sehr selten einen Lack auf 😉 Von daher find ich solch kleine Mengen sehr gut, da es hier realistisch ist die Lacke auch aufzubrauchen!


Außer Konkurrenz möchte ich euch noch das Stamping zeigen, das ich mit der neu angekommenen Moyou Platte gemacht habe. Es erinnert mich total an ein Pokemon :’D Überlackiert habe ich es mit dem matten Topcoat von P2, den ich euch sehr empfehlen kann 🙂


Da heute auch Freutag ist, kann ich auch verraten das ich das ganze Wochenende nicht zu Hause sein werde. Ein Wochenende FREI! Sehr selten bei mir, wie ihr vielleicht wisst 🙂 Nur noch schnell spülen (*örghs*) dann Tasche packen und ab dafür! Heut Abend geht es erstmal an den Rhein in meine Heimatstadt Bonn.

Ich wünsche euch ein fabelhaftes Wochenende! Vergesst die Sonnencreme nicht 😉
Bis dann,
Svenja

2 Gedanken zu “[Nagellack] Speaking colors Blogparade

Schreibe einen Kommentar

drei × fünf =