7 Sachen Sonntags – Bienentag!

Hallöööö 🙂
Heute war bei uns auf dem Hof das große Bienenfest! Ich wurde auserkoren die neuen Bienenführungen und den Bienenpfad zu leiten, und hatte so das Vergnügen 3 mal ~50 Leute anderthalb Stunden zu bequasseln *g*
Um das halbwegs professionell zu tun, habe ich mich vorher natürlich in das Thema eingelesen 😉 Der Imker vor Ort der heute zu Gast war mit einem kleinen Bienenvolk, hat mir vorher dann noch einige Fragen beantwortet. Wie schon so oft: Es war sehr anstrengend! Aber das Thema interessiert mich schon auch selber und so war es nur halb so schlimm 😉 Aber los geht es mit meinen sieben Sachen Sonntags!:

1. Kaffee! Ohne Kaffee, ohne mich *g* Meine großen Tassen sind alle iiiirgendwie dreckig, deswegen muss die Kleine herhalten.


2. Die Haare und das Gesicht zurecht gemacht. Da viel Sonne angesagt war, und ich keine Sonnenbrille tragen soll, musste der Hut mal wieder herhalten. Leider habe ich ihn später im Spind vergessen 😉 


3. Bevor ich los gefahren bin, noch schnell die Tomaten mit Wasser versorgen. Wieso die Blätter so gelb sind, weiß ich leider nicht.


4. Auf der Arbeit bin ich erstmal den Bienenpfad langgegangen, der Stock zum anschauen ist nämlich neu. Ich muss ja wenigstens vorher mal gesehen haben, worüber ich später dann sprechen sollte *g*


5. Dann wurde ich gebeten das Feuer für das Stockbrot zu machen. Arbeitsanweisung: mach großes Feuer! Vieeeel Feuer! Geschafft würd ich sagen 😉


6. Neben dem Imker habe ich mir noch eine Informationen aneignen können. Hier seht ihr das kleine Bienenvolk, das er dabei hatte. Das fand ich wirklich interessant 🙂


7. Feierabend! ich wurde von der Arbeit abgeholt, und es gab ein Feierabend Bier mit einem Stück Melone – Frühstück leider 😉

Als kleinen Bonus gibt es heute auch noch eine Nummer acht! Seit mehr als einem Jahr arbeite ich jetzt schon auf dem Hof und bei allen möglichen Festen kommt auch die Greifvogelshow, aber heute hab ich zum ersten Mal Zeit gehabt dort kurz vorbei zu schauen! Beeindruckende Tiere 🙂


Das wars auch schon mit meinem Sonntag! gerade wird hinter mir in meiner Küche für mich gekocht *g* Beziehungsweise wird das Grillen vorbereitet 😉
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend!
Bis dann,
Svenja

10 Gedanken zu “7 Sachen Sonntags – Bienentag!

  1. Ui, Bienentag, das ist ja toll! 😀
    Auch wenn es für dich mal wieder ziemlich anstrengend war (und dann hattest du nich mal richtig frühstück! tss!).

    Ein bisschen schockiert war ich übrigens, als du zu deinem ersten Bild geschrieben hast: "großen Tassen waren heute aus" – die Tasse is doch schon ausreichend? ^^

  2. uuuuh – wieder bienen ^^ Das ist aktuell ja ein sehr wichtiges und oft aufgegriffenes Thema. Finde ich super ^^ Ich glaube, ich weiß da auch längst noch nicht genug drüber…

    *hihihi über die Tassengröße lässt sich wohl eigentlich erst mal streiten – aber ich glaube, wenn *die* noch klein für dich ist, ist es auch keine gute Idee, darüber dann zu diskutieren XD

    Auch wenn der Tag anstregend klingt, finde ich deinen Sonntag wieder super spannend zum anschauen ^^ Ich hoffe, du hast dir das Grillgut ordentlich schmecken lassen ^^

    (oooh und der Uhu ist toll ^^ – ich hatte mal ein Shooting mit Greifvögeln – das war so beeindruckend! ^^)

  3. Habt ihr auch Bienen? Ich find das wirklich spannend! Wenn ich später mal einen Garten haben sollte, kann ich mir gut vorstellen auch ein kleines Volk zu beherbergen 🙂 Auf meinem Minibalkon jetzt ist das eher suboptimal ^^'

  4. Ja Bienen sind grade omnipräsent 😀 Ich habe auch jede Menge neue Sachen gelernt. Seit 1977 sind zb 85% aller Bienenvölker gestorben :/ Deswegen auch die Aufklärungsarbeit 🙂
    Das Grillen war noch seeeeehr lecker 😀 Und auch dringend nötig. Ich hing nach mehr als 8 Stunden in der Sonne und ohne Essen schon ganz schön in den Seilen :'D

    Die tollen Vögel kann man bei uns auch auf dem Arm halten, leider reichte bei mir die Zeit nicht aus, ich war ja noch mit der Gruppe unterwegs…

Schreibe einen Kommentar

vier × zwei =