7 Sachen Sonntags – No Alarm Sunday

Hallöchen 🙂
Heute hatte ich wieder das große Glück eines no-alarm-sundays! Das weiß ich erst richtig zu schätzen seit ich meistens 7 Tage die Woche durch das fiese Geräusch meiner Wecker (Ja, Mehrzahl!) geweckt werde *g*
Also begann mein Tag heute erst so um kurz nach 12, reichlich unmotiviert was nicht zuletzt das fiese Wetter schuld war! Hier fisselt es den ganzen Tag – bäh!
Aber es war doch so einiges zu tun und auch heute nehm ich euch wieder mit durch eine kleine Tour durch meinen Sonntag, im Rahmen von 7 Sachen Sonntags bei Grinsestern.

1. Los gehts mit einer Liste. Bei akuter Unmotiviertheit für mich ein Muss!


2. Hier hab ich meine Unisachen schon schön sortiert. Der Montag liegt geöffnet auf dem Schreibtisch 🙂


3. Die Fingernägel haben ihre Farbe von glitzer Pink auf schimmerndes Türkis gewechselt. Leider gabs mit dem neuen base- und Topcoat Bläschen :/


4. Süßer Mittagssnack! Nom nom nom 😀


5. Die Hoar die Hoar! Das Pink hält ja wirklich noch schlechter als das Rot *grummel*. Nach einem Monat ohne Tönen sieht das Elend so aus.


Hier bin ich schon mitten im Farbe auftragen, dabei fand ich aber diese Ansicht irgendwie Wert fotografiert zu werden *g* Das Pinke ist meine blondierte Strähne, hier sieht man wie gut die Farbe halten könnte! Hinten dunkles Naturblond, vorne helles Naturblond! Ganz vorne schon neue Farbe 😉


Zum Schluss hab ich es zur modernen Kunst gekrönt! Die thront immer noch auf meinem Kopf 😉


6. Die schlimmste Hausarbeit ever muss ja leider doch mal gemacht werden. Deswegen hab ich sauberes Geschirr gestapelt.


7. Zum Schluss konnte ich mich tatsächlich noch zum Zuschneiden motivieren! Genäht wird gleich auch noch, das müsste fix gehen 🙂


Damit bin ich bis aufs Texte lesen tatsächlich mit meiner Liste durch gekommen – tschakka!
Den Rest des Abends werd ich dann auf der Couch verbringen und hoffen, dass morgen wieder die Sonne scheint!
Macht euch noch einen schönen Abend 🙂
Bis dann,
Svenja

15 Gedanken zu “7 Sachen Sonntags – No Alarm Sunday

  1. Das mit den Listen für die Motivation kenne ich – jeder Haken ein Erfolg, alles andere kann man schieben ; ) Die Pinktöne sehen gut aus auf deinen Haaren, ich bin gespannt wie es am Ende aussieht.
    LG Tea

  2. Urks, bei uns war das Wetter heut auch nicht so toll. :/
    Aber dank deiner Liste hast du ja heute echt viel geschafft! Und die Haare sehen schon ziemlich fancy aus, so mit der Folie darum. XD
    Und sehr krass, das du heute sogar unigedöhns gemacht hast. Fleißig, fleißig, meine liebe!

  3. Ein Hooray auf abgehakte To-Do-Listen =)
    Ich liebe To-Do-Listen. Danach fühlt man sich immer gut 🙂
    Liebste Grüße,
    Natalie

    PS: Wenn ich deine Haarfärbebilder so betrachte, bin ich ein bisschen froh, dass ich das nicht mehr alle paar Wochen machen muss. Das war immer so ein Akt. Ich bin aber auch gespannt, wie deine fertigen Haare geworden sind!

  4. meine Wochenend-To-Do Liste ist immer in meinem Kopf und ich verdräng alles was mit Hausarbeit zu tun hat :S
    Meine Haare gehören auch schon dringend nachgefärbt – da ist schon mehr grau als blond :S Aber nachdem ich Neurodermitis auf der Kopfhaut habe und einen Schub muss ich noch warten (aber lang halt ich es nicht mehr aus)
    Viel Spaß noch beim Couchen 🙂
    GLG, Geraldine

  5. Hui, da hast du doch trotz schietwetter und Unmotivation noch ganz viel von deiner Liste geschafft! yay ^^
    Ich habe übrigens nie mir richtige Mappen für die Tage gepackt – das finde ich echt mal spannend als System 😀
    Und die neue Farbe sowohl auf Händen wie auf dem Köpfchen finde ich sehr schau ^^

    Einen entspannten Wochenstart wünsche ich dir 😉

  6. Ich streich gnadenlos mit Textmarker drüber – Haken sind mir zu wenig Effekt *g*
    Es ist nochmal so pink geworden wie die letzten Monate auch schon 🙂 Gibt aber bald auch ein Foto!

  7. Ich hab das Gefühl das Wetter war am Sonntag überall bescheiden :'D Ohne Liste wär ich echt auf der Couch versackt und hätte mich dann spätestens heute drüber geärgert ^^
    Die Folie bewirkt farbtechnisch glaub ich nicht so viel, aber so kann ich mich gefahrlos anlehnen wenn ich vorm Pc sitze 😀

  8. Listen ftw 😀
    Vermutlich war das gestern auch das letzte Mal vor meiner Sommerpause. Wäre nächste Woche nicht eine Hochzeit wo ich vernünftig für aussehen will (hihi, vernünftig mit pinken Haaren :D), hätte ich es vermutlich jetzt schon gelassen. Im Sommer geht die Farbe bei mir dank Sonne ja noch schneller raus :/

  9. Es war viel Kaffee im Spiel *hüstel* 😀
    Das mit den Mappen hab ich erst seit diesem Semester. Vorher hab ich immer einzelne Schnellhefter gehabt, das find ich aber dann nach dem Semester doof zum abheften. Jetzt hab ich die einzelnen Veranstaltungen in diesen kleinen Plastikdingern mit Schnellheftermetall drauf. Keine Ahnung wie die heißen :'D Und wenn ich die nach Wochentag sortiert hab, kann (könnte ;D) ich am Abend davor immer nochmal gucken ob ich nicht was vergessen hab oder so… Der gute Wille ist zumindest da ^^

  10. Yay, No Alarm Sunday, das klingt voll gut! 🙂

    Und witzig, ich habe auch grade von pink auf türkis umlackiert. ^^ Aber ich hab weniger Glitzer.

    Hast Du die Haare pink nachgetönt oder in einer anderen Farbe?

  11. Yay, No Alarm Sunday, das klingt voll gut! 🙂

    Und witzig, ich habe auch grade von pink auf türkis umlackiert. ^^ Aber ich hab weniger Glitzer.

    Hast Du die Haare pink nachgetönt oder in einer anderen Farbe?

  12. Das klingt so gut, das ich es nächsten Sonntag nochmal haben werde *g* Aber auch nur weil ich Samstag auf einer Hochzeit eingeladen bin ^^
    Ne, es ist nur nochmal pink geworden 🙂 Frische Fotos sind auch schon in der Gerät, die gibts dann moooorgen 😀

Schreibe einen Kommentar

eins × eins =