Freutag – Nagellackliebe! Altered state – piCture pOlish

Hallööö 🙂
Und herzlich willkommen zum Freitag! Ääääh… Freutag! (Nein, das Wortspiel wird nicht alt 😉 )
Ganz allgemein freue ich mich heute, weil ich frei habe! Ein echt komisches Gefühl, 2 Tage ganz ohne Arbeit, Uni oder Verpflichtungen. Naja, dafür hab ich heute schon brav Papierkram gemacht, Schuhe geputzt; Wäsche gewaschen und die Küche mal ordentlich gemacht 😀

Im ganz speziellen freue ich mich aber Wahnsinnig über einen Lack, der kurz vor Ende des letzten Jahres noch bei mir angekommen ist.
Angefixt von Julia von It’s faaaabulous musste ich ihn direkt bestellen. Da sich Lacke auf so langer Reise ja nicht wohlfühlen, durften noch 3 Andere mit. 
(Bevor ihr in dem von Julia verlinkten Shop jetzt sucht, der Lack ist dort bereits ausverkauft, weswegen ich ih nicht verlinke 🙁 )
Valerian – models own aus der Velvet goth edition, Luv U teal, I find someone better von Kleancolor und red sea von models own. Dazu gab es noch 3 Stamping Plates. Ich meine ich habe alle Artikel außer altered state aus der Sale Kategorie gefischt 😉

Aber nun zu meinem Schatzzzzzz. Ist er nicht einfach schön? Er sieht aus wie der Nachthimmel über dem Ort, an dem ich meine ‚Ferien‘ verbringe seit ich 11 Jahre alt bin. 

Fernab von großen Städten in den Cevennen in Frankreich, sieht der Himmel nachts bombastisch aus. Unendlich viele Sterne, Sternschnuppen und sogar langsam über den Himmel kriechende Satelliten kann man erkennen. Jedes Jahr aufs neue verliebe ich mich in den Nachthimmel. Und jetzt kann ich ein kleines look-a-like mit mir tragen 🙂

Die Fotos sind alle bei mäßigem Tageslicht entstanden. Bei Kunstlicht oder direkter Sonne kommen nochmal andere Farbfacetten zum Vorschein. Ab und an sieht er komplett kupfern aus!
Nach einem kurzen Swatch auf Papier *hust*, habe ich mich entschieden, dass der Lack eine deckende Unterlage braucht. Hier kam Midnight Mistress von L’Oreal zum Einsatz, ein wirklich dunkles blau. Da altered state Solo wirklich fast durchsichtig ist, lassen sich durch verschiedene Unterlacke denke ich noch mal andere Effekte erzielen.

Auch wenn der Lack für meine Verhältnisse echt teuer war, mit seinen ~12€, bereue ich den Kauf keinesfalls. Ich bin sicher, der schafft es oft auf meine Nägel <3

Bis dann,
Svenja

Schreibe einen Kommentar

2 + 5 =